Am verkaufsoffenen Sonntag steht das Ehrenamt in Durlach im Blick
„Markt der Möglichkeiten“ in Durlach

Vergnügen. Mitten im Herzen von Durlach findet am Sonntag, 16. September, von 13 bis 18 Uhr zum 23. Mal auf dem Marktplatz der „Markt der Möglichkeiten“ statt. Gruppen von „A“ wie ADFC („Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club“) bis „W“ wie „Weltladen“ geben erneut einen hervorragenden und vielfältigen Überblick über ihre Tätigkeit.

Regionale Gruppen aus den Bereichen Menschenrechte, Tierschutz, Umweltschutz, Kinder- und Jugendarbeit, Kultur sowie Verkehrs- und Entwicklungspolitik stellen sich vor. Ebenfalls vertreten sind überregionale Gruppen wie „BUZO“ und „VCD“.

Auch lokal in Durlach und Karlsruhe arbeitende Gruppen wie „Tageseltern für Karlsruhe“ oder der Katzenschutzverein werden neben vielen anderen Initiativen über ihre Tätigkeit informieren. ps

Infos: mdm.durlacher.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen