Mit Künstlern der Kunstvereine Zweibrücken und Dahn
Das Quadrat - vereint im Format

"Vor lauter Bäumen“ von Kristin Korz.
  • "Vor lauter Bäumen“ von Kristin Korz.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Endlich Stefan

Dahn. Die Ausstellung „Das Quadrat - vereint im Format“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kunstvereine Dahn und Zweibrücken.
Die Idee eines Austausches auf künstlerischer und persönlicher Ebene war der Keim dieser Gruppenausstellung mit mehr als 40 Künstlern aus der weiteren Region.
Die aktiv tätigen Künstler beider Vereine hatten die Möglichkeit, ihrer Kreativität ohne Einschränkung eines Themas freien Lauf zu lassen.
Die einzige Vorgabe und damit das verbindende Element ist das Format. Ein Quadrat von 50 x 50 Zentimeter als Keilrahmen oder Objektrahmen wurde als Ausgangspunkt für die künstlerische Arbeit zur Verfügung gestellt.
Es werden im Alten Rathaus in Dahn demnach ausschließlich ganz aktuelle Arbeiten zu sehen sein, die speziell für diese Ausstellung entstanden sind.
Die eingereichten Werke sind so vielfältig wie die Künstler, sowohl in Stil als auch in Technik: Malerei in Acryl, Öl und Mischtechnik, Aquarell, Fotografie, Collage, Zeichnung, Druckgrafik, Assemblagen und Objektinstallationen werden gezeigt.
Als erste Station war die Ausstellung vom 24. Mai bis 15. Juni in Zweibrücken zu sehen.
Jetzt werden die Arbeiten in neuer Hängung von 24. Juni bis 15. Juli in Dahn gezeigt.
Aus dem Kunstverein Dahn nehmen die folgenden Künstler teil: Elvira Bertram, Heide Chini, Frank Claudius, Friederike Claudius, Nicole Gimber, Edda Henssler, Bernd Koch, Izabella Koch, Andreas Korz, Kristin Korz, Annet Kuska, Brigitte Peifer, Gisela Schirmbeck-Adam, Ute Weigel, Ingrid Wolff.
Vom Kunstverein Zweibrücken sind diese Künstler in der Ausstellung vertreten:
Danielle Bailly-Salins, Günter Baus, Jürgen Ecker, Jürgen Edlinger, Christiane Freimann, Raymond David, Werner Gräßer, Dagmar Grieve, Gerda Elisabeth Grunder, Bärbel Hafner-Neu, Natalia Jelankina, Bettina Knerr, Herbert Kluding, Birgit Oberlinger, Horst Pirrmann, Frauke Portscheller, Hengameh Rasti, Rita Rebmann-Holzdeppe, Johannes Rebmann, Elisabeth Schael, Eva Scheerer, Maria Schlachter, Jolanta Spiczak, Eugen Waßmann, Norbert Weber, Iris Weiß, Heike Wilhelm, Barbara Würtz.
Die Ausstellung eröffnet am Sonntag, 24. Juni, um 11.30 Uhr im Alten Rathaus der Stadt Dahn in der Marktstraße 7 am Kreisel. Die erste Vorsitzende Kristin Korz wird das Projekt vorstellen und in die Ausstellung einführen.
Die Ausstellung ist vom 24. Juni bis 15. Juli mittwochs, donnerstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Informationen zur Ausstellung und zum Verein unter www.kunstverein-dahn.de. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen