Ausstellung
„49.874785 N, 8.338661 E“ in der Dahner Kreisgalerie

„Tempelruine Malta 1“ heißt ein Werk von Susi Lerg.
  • „Tempelruine Malta 1“ heißt ein Werk von Susi Lerg.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Britta Bender

Dahn. Mit 12 Künstlern präsentiert sich seit 10. Februar der Künstlerkreis Nierstein in der Dahner Kreisgalerie. Die Gruppierung um Dirk Nowak und Karin Umbreit besteht seit nunmehr 30 Jahren und bereichert mit Malerei und Skulptur die kulturelle Landschaft Rheinhessens.
Einen Ausschnitt ihres Schaffens zeigt die Ausstellung 49.874785 N, 8.338661 E. Der Titel mag verwundern; tatsächlich handelt es sich hierbei um Koordinaten, und zwar die Koordinaten des Tisches in einem Niersteiner Weingut, an dem sich der Künstlerkreis regelmäßig trifft.
Die Ausstellung ist bis 10. März täglich von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Jeder Künstler ist darin mit drei Werken vertreten. Im Einzelnen sind es Susi Lerg (Malerei, Grafik, Bildhauerei), Katja Mähn (Malerei), Luise Gremme (Malerei), Sylvia Catharina Hess (Keramik, Malerei), Karin Umbreit (Malerei, Installationen), Matthias Umbreit (Malerei, Metallobjekte), Manfred Jochum (Malerei, Skulpturen) Dirk Nowak (Malerei), Waldtraud Vosniak (Malerei, Skulpturen) sowie Eckhard Meier-Wölfle (Malerei, Objekte). Letzterer hatte bereits 2012 in der Kreisgalerie ausgestellt. ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.