Gänsehautmomente in den Chorproben
KjG-Chor TONados lädt zum Konzert 2018 ein

Nach dem Erfolg des Konzertes im Jubiläumsjahr 2017 der KjG Bruchmühlbach/Vogelbach, wird auch das große Konzert der TONados in diesem Jahr in der Vogelbacher Kirche stattfinden. An zwei Terminen, Samstag 16. Juni und Sonntag 17. Juni, laden die KjG-ler/innen zu „TONados – Live in church!“ ein. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Karten können ab 04.06.2018 bei Toto-Lotto in Bruchmühlbach zur Reservierung abgeholt werden.
Die Besucher erwartet ein buntes und abwechslungsreiches Konzert in besonderer Atmosphäre.

„Wir haben uns ein komplett neues Repertoire angeeignet, um ein einmaliges Konzerterlebnis bieten zu können.“, freut sich Christina Mayer, Vorstand des KjG-Chores auf das Event.

Die Lieblingslieder der Chormitglieder wurden gesammelt und heraus kam ein bunter Mix, einmal quer durch die Musikwelt. Da finden sich alte und moderne Stücke, Lieder aus den Charts, gleich ob Pop oder Rock, neben Gospel- oder Musical-Titeln.
In den Proben gab es bereits „Gänsehaut-Momente“ und geprobt wird, für den gewohnt hohen Anspruch des jungen Chores, schon seit Anfang des Jahres. Dabei standen wie in jeder Vorbereitungsphase auch wieder Stimmbildung und intensive Probearbeit mit Katharina Becker auf dem Plan.

„Dank des Fleißes aller ist es uns gelungen, ein breit gefächertes, besonders für die jungen Chormitglieder attraktives, Programm zu erarbeiten. So wollen wir unserem, alle Altersklassen umfassenden, Publikum einen besonderen „Ohrenschmaus“ bieten.“, berichtet Brigitte Maurer von den zeitintensiven Proben.

Die Chorleiterin und die Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen der Truppe freuen sich auf viele Konzertgäste, die sie mit dem bunten Programm begeistern können, wenn es heißt: „TONados - Live in church!“

Autor:

Anja Zwick aus Bruchmühlbach-Miesau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.