TSV Iggelheim - Leichtathletik
Deutsche Schleuderball-Meisterschaften mit Rückenwind

Sarah Hahn im windigen Heuchelheim
  • Sarah Hahn im windigen Heuchelheim
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Heuchelheim. Einen Tag nach den Vereinsmeisterschaften am 23.09. ging es für TSV-Leichtathletin Sarah Hahn (F27) schon wieder weiter zu den Deutschen Meisterschaften im Schleuderballwerfen nach Heuchelheim. Nicht gerade optimal präsentierten sich die Wetterbedingungen mit Sturmtief „Fabienne“, obwohl, wenn man mit Rückenwind warf, konnte er sogar von Vorteil sein. Sarah Hahn warf den Schleuderball mit persönlicher Bestweite auf 37,20 Meter. In ihrer Altersklasse starteten etliche junge Frauen, so dass es Platz 5 wurde, über den sich Sarah gerade wegen ihrer super Weite freute. Sie stellte hiermit ihre persönliche Bestweite von vor 6 Jahren ein. (mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.