Neuer Funkmast soll Ortsgemeinde versorgen
LTE für Zeiskam

Zeiskam. Die  Ortsgemeinde Zeiskam darf sich freuen. Sie bekommt eine, wie die Telekom es formuliert, zeitgemäße LTE-Mobilfunkversorgung. Dafür will die Telekom eine Mobilfunkantenne aufstellen und in Betrieb nehmen.
Verhandlungen mit der Kommune und der Verbandsgemeinde Bellheim habe es seit Anfang 2020 gegeben, erklärt die Telekom. Nun soll der Mast an der Hauptstraße aufgestellt werden.
Die Ortsgemeinde Zeiskam hatte sich über die Verbandsgemeinde an der Telekom Aktion „Wir jagen Funklöcher“ beteiligt. Jetzt hat die Telekom der Verbandsgemeinde eine Absage zugeschickt. Darin erklärt sie, dass Zeiskam nicht weiter bei „Wir jagen Funklöcher“ berücksichtigt wird, weil es im Rahmen des Standard-Ausbauprogramm der Telekom ohnehin eine bessere Mobilfunkversorgung erhalten soll.
Im August hatte die Telekom die Aktion „Wir jagen Funklöcher“ gestartet. Ziel war es, auch abseits des Regelausbaus Funklöcher zu schließen.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen