230-jähriges Bestehen des Kirchenchores St. Nikolaus
Dankamt und Ehrungen in Bellheim

Die Jubilare zusammen mit Pfarrer Buchert.
  • Die Jubilare zusammen mit Pfarrer Buchert.
  • Foto: Friedhelm Eichel
  • hochgeladen von Jessica Bader

Bellheim. Mit einem feierlichen Dankamt für alle lebenden und verstorbenen Mitglieder, das von Pfarrer Thomas Buchert geleitet wurde, feierte der Katholische Kirchenchor St. Nikolaus sein 230-jähriges Bestehen. Er ist damit nicht nur der älteste Verein in Bellheim, sondern zählt auch in der Diözese mit zu den ältesten Chören.

Der Gottesdienst wurde vom Chor und einem Bläserensemble des Musikvereins Bellheim mitgestaltet. Chorleiter Matthias Arnold verstand es dabei vortrefflich, die Sänger so zu führen, sodass sie in der Lage waren, selbst schwierige Passagen der anspruchsvollen Chorliteratur mit Bravour zu bewältigen. Ein strahlender homogener Chorklang zeugte von der Freude der Sänger am Singen und von einer großen intakten Chorgemeinschaft, die über einen beachtlichen Klangkörper verfügt.

Im Verlaufe des Festgottesdienstes wurden aktive Mitglieder für ihre jahrzehntelange Treue zum Chorgesang geehrt. Bei der Ehrung der Jubilare betonte Pfarrer Buchert, dass es ihm wichtig sei, nicht nur das Singen des Chors dankbar zu würdigen, sondern auch die Leistung jedes Einzelnen und das, was an Geduld, Kraft und Einsatz bei den wöchentlichen Proben dahinter stecke, besonders herauszustellen. Hierzu gehöre auch das Opfern von Freizeit und das Zurückstellen von familiären Anliegen. Das alles wäre so nicht, wenn im Chor das Überzeugtsein vom tieferen Sinn aller Bemühungen, sowie die menschliche Harmonie, nicht stimmen würde. Pfarrer Buchert bezeichnete die Jubilare als Vorbilder und rief dazu auf, ihnen nachzueifern.

Besonders hervorgehoben wurde Anneliese Schwab, die 75 Jahre als aktive Sängerin dem Chor angehört und darüber hinaus in der Vorstandschaft mitgewirkt habe. Die Jubilare erhielten eine persönliche Dankurkunde des Speyerer Bischofs Dr. Karlheinz Wiesemann sowie ein Präsent des Vereins. mg

Folgende Sänger wurden ausgezeichnet:

75 Jahre: Anneliese Schwab

70 Jahre: Gertrud Angermann und Maria Kopf

60 Jahre: Edith Böhm, Alwin Büchler, Waltraud Flohr, Else Kopf

50 Jahre: Hedwig Braun, Ottilie Eichmann, Rosel Körber, Irmgard Mildenberger

40 Jahre: Günther Flohr, Christa Jung, Maria Kühlwein, Elisabeth Reichling, Sophie Riedel, Margit und Roswitha Schlindwein

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen