Polizei erwischt Jungen in Bellheim
13-Jähriger macht Spritztour mit Leichtkraftrad

Bellheim. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden zwei Beamte der Polizeiinspektion Germersheim hinzugerufen, als am Sonntagabend ein 13-Jähriger auf einem Feldweg zwischen Bellheim und Hördt auf einem Leichtkraftrad eine "Spritztour" unternahm. Der Junge konnte zu einem späteren Zeitpunkt zu Hause angetroffen werden und gab zu mit dem Leichtkraftrad seines Vaters unterwegs gewesen zu sein. Weiterhin verfügt der 13-Jährige über Erfahrungen im Motorcrossbereich. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet. ps
Bellheim (ots) - Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden zwei Beamte der Polizeiinspektion Germersheim hinzugerufen, als am Sonntagabend ein 13 Jähriger auf einem Feldweg zwischen Bellheim und Hördt auf einem Leichtkraftrad eine "Spritztour" unternahm. Der Junge konnte zu einem späteren Zeitpunkt zu Hause angetroffen werden und gab zu mit dem Leichtkraftrad seines Vaters unterwegs gewesen zu sein. Weiterhin verfügt der 13 Jährige über Erfahrungen im Motorcrossbereich. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen