Bad Bergzabern lädt ein mit neuem Konzept am Wochenende 5. bis 7. April
Frühjahrsmarkt „Fit in den Frühling“

Der Frühling hält in diesen Tagen Einzug in Bad Bergzabern.
  • Der Frühling hält in diesen Tagen Einzug in Bad Bergzabern.
  • Foto: Endlich
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Bergzabern. Aus dem Bad Bergzaberner Ostermarkt wird in diesem Jahr der Frühjahrsmarkt „Fit in den Frühling“. Das neue Format startet gleich am ersten Aprilwochenende. Den Besuchern wird eine große Zahl an Veranstaltungen rund um das Thema „Gesundheit“ geboten.

Leitbild „Gesundheit und Genuss“

Mit diesem neuen Konzept hat Susanne Schultz vom Zentrumsmanagement an das neue Bad Bergzaberner Leitbild „Gesundheit und Genuss im Kultstädtchen der Lebensfreude“ angeknüpft. Am Wochenende, vom 5. bis 7. April, zeigt die Stadt, mittlerweile als heilklimatischer Kurort und Kneippheilbad auch Mitglied im „Gesunde Städte Netzwerk“, wie viel sie in unterschiedlichen Bereichen dazu zu bieten hat. Eröffnet wird am Freitag, 5. April, um 15 Uhr auf dem Marktplatz mit der zeitgleichen Eröffnung des Hamecker Marktes, der seine Winterpause beendet hat. Aufgebaut sind hier Markt- und Infostände, es gibt Spiele für Jung und Alt und jede Menge regionale Köstlichkeiten.

Verkaufsoffener Sonntag

„Fit in den Frühling““ lautet auch das Motto zum verkaufsoffenen Sonntag, 7. April, an dem die Geschäfte in Bad Bergzabern von 13 bis 18 Uhr geöffnet sind. Für diesen Tag hat sich der im Werbekreis Bad Bergzabern organisiert Einzelhandel wieder einiges an Attraktionen einfallen lassen, um die Kunden zu einem Bummel durch die Kurstadt zu animieren. Viele Aktionen und Sonderangebote des Handels laden zum gemütlichen Shopping und Stöbern ein.

Unterhaltung & Information an neun Stationen

Vom „Tor zur Altstadt“ am Bahnhofskreisel bis hinaus zum „Schwanenweiher“ finden die Gäste während der drei Tage an neun Stationen quer durch die Stadt zahlreiche interessante und unterhaltsame Angebote dazu. Vorträge zum Thema sind samstags und sonntags am Marktplatz zu hören. Am Sonntag spricht Konditor Gerhard Herzog über „Wie (un)gesund ist Schokolade ?“ und Stadtbürgermeister Dr. med. Fred-Holger Ludwig über das Thema „Wein und Gesundheit“.
Bei Präsentationen von Schul- und Kindergartenprojekten, wie beispielsweise die Fahrt mit dem Solarboot der Realschule plus am Sonntag am Schwanenweiher (14 bis 16 Uhr) sowie der Ballettschule, dem Jugendzentrum und den Sportvereinen sind eigene Aktivitäten an Marktplatz, am Schloss und am Ludwigsplatz geplant.
Für den Musikgenuss sorgen Hanson Trumpet am Freitag und Samstag auf dem Marktplatz, am Samstagabend (19.30 Uhr) in der Marktkirche der Kammerchor Mnogaja Leta und Carlo Papparlado (19 Uhr) am Böhämmer Brunnen in südländischem Ambiente. Getrommelt werden darf „Am Plätzl“, wo es zudem köstlich Gesundes zum Naschen geben wird.
Die Kneipp Kindertagesstätte hat die Türen am Ludwigsplatz offen und lädt mit allerlei Aktionen Eltern und Kinder zum Mitmachen ein. Dort finden Besucher auch spannende Informationen zu Hilfsprojekten des Fröhlichen Kunterbunt e. V.
Die Südpfalztherme gestaltet während des Wochenendes ihr Programm frühlingsfrisch. Handel und Gastronomie feiern mit den Besuchern zwei Neuansiedlungen: die Pfälzer Grillstation „Zum Klemo“am Bahnhofskreisel und die „Grüne Oase – Bad Bergzabern“ in der Marktstraße.
Überall auch am verkaufsoffenen Sonntag gibt es in den Geschäften, in den Cafés und Restaurants viel Gesundes, Nachhaltiges und Regionales zu genießen.
Kulturinteressierte dürfen frische Inspirationen in den offenen Galerien und Ausstellungsräumen entdecken. Das Sanierungsbüro informiert im „Engel“ am Sonntagnachmittag zur Stadtsanierung.
Und die Kerwe? Die Kerwe bleibt selbstverständlich auch erhalten, flankiert von einem Kinderflohmarkt der evangelischen Kirche in der Schlosshalle am Samstagmorgen und einem Flohmarkt im Freien, den der Werbekreis Bad Bergzabern organisiert. Musikalisch begleitet am Samstag um 14 Uhr die Jazz Combo des Alfred-Grosser-Gymnasiums unter Leitung von Theodor Clemens das muntere Treiben am Schloss.

Hamecker Markt als Auftakt

Beim beliebten Hamecker Markt, dem ersten und einzigen Abendmarkt in der Südpfalz, wird das Bad Bergzaberner Frühlingswochenende gleich freitags um 15 Uhr eröffnet. Hier kann man in entspannter Atmosphäre vor der historischen Kulisse unter Platanen Frisches und Gesundes kaufen und anschließend bei Saft, Wein und Kaffee allerlei Leckereien kosten.
Das Abschlusskonzert auf dem Marktplatz am Sonntag um 17 Uhr lädt mit „Miri in The Green“ zum Hören und Tanzen ein.
Damit auch jeder Besucher von Station zu Station durch die Stadt findet, ziehen Kinder der Böhämmer Grundschule und die Kindergärten durch die Stadt und markieren die Strecke vom Palatina Sport bis zur Therme mit über 150 selbstgebastelten, bunten Frühlingsstecken.
Der Frühjahrsmarkt „Fit in den Frühling“ wird künftig an jedem ersten Aprilwochenende die Bad Bergzaberner Saison einleiten. Diese schließt jeweils zum ersten Oktoberwochenende mit dem Herbstmarkt „HerbstRausch“. end/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen