Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung
Täter wurde gefasst

Bad Bergzabern. Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, stieß ein rückwärts ausparkender Fahrzeugführer in der Bahnhofstraße in Bad Bergzabern gegen einen vorbeifahrenden PKW mit Anhänger und entfernte sich mit den Worten, es sei ja nur ein Schaden an seinem Fahrzeug entstanden, unerlaubt von der Unfallstelle. Über das abgelesene Kennzeichen konnte der 80 jährige Unfallverursacher ermittelt werden. Bei dessen Überprüfung konnten deutliche Anzeichen für einen möglichen Alkoholgenuss festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholschnelltest bestätigte diesen Verdacht der Beamten und so musste dem 80 jährige Fahrzeugführer auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen werden. Darüber hinaus stellten die Beamten fest, dass der Fahrer auch nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. ots

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen