Förderschule Staufer Schulzentrum Annweiler
Sieg beim Fußballturnier

Die siegreiche Mannschaft.

Annweiler. Am 27. Februar fand im Rahmen des Schulfußballs das Vorrundenturnier zur Qualifikation zum Regionalentscheid in Annweiler statt. Gastgeber war die Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen im Staufer Schulzentrum in Annweiler.
Schulleiterin Frau Schmitt und Turnierleiter Herale begrüßten folgende teilnehmenden Schulen: Canadaschule Zweibrücken, Jakob-Reeb-Schule Landau, Altenbergschule Bad Bergzabern, Gottlieb-Wenz Schule Haßloch und Limburgschule Bad Dürkheim.
Mit großer Vorfreude aber auch entsprechender Spannung starteten die Mannschaften in den zwei Sporthallen des Staufer Schulzentrums und spielten jeweils zwei Halbzeiten à 10 Minuten.
Alle Schulen hatten jahrgangsübergreifende Mannschaften aufgestellt, denen zum Teil auch Mädchen angehörten. Ganz selbstverständlich traten diese gemischten Mannschaften auf und alle SpielerInnen kamen zum Zug. Die Annweilerer Mannschaft unter ihrem Lehrer und Fußballtrainer Herale hatte sich in den vergangenen Monaten intensiv in der Fußball-AG zu einem echten Team entwickelt und sich technisch und taktisch hervorragend auf das Turnier eingestellt und erzielten gleich im Eröffnungsspiel ein 2:0 gegen die Altenbergschule aus Bad Bergzabern.
Mit einem unglaublichen 9:0 gewannen sie danach gegen die Canadaschule Zweibrücken.
Spätestens im Halbfinale staunte auch der ehemalige Lehrer und Trainer des Annweilerer Teams Herr Stadler, der zur Freude aller SchülerInnen das Turnier besuchte, über die grandiose Leistung im Spiel gegen die Gottlieb-Wenz-Schule Haßloch. Die Annweilerer Fußballer und ihre Fußballerin gewannen mit 3:0 und trafen im Finale auf die Limburgschule aus Bad Dürkheim. Als das Spiel bei dem Spielstand 1:1 abgepfiffen wurde, war die Anspannung auf das anschließende 7-Meter-Schießen förmlich greifbar. Schließlich ging die Annweilerer Schule nach einem wahren Fußballkrimi mit einem 3:2 als Sieger vom Platz und die ganze Anspannung löste sich in einem großen Freudentaumel.
Entsprechend wurden sie auch von den Fans, mehrere Klassen der Annweilerer Förderschule mit ihren Lehrkräften sowie einzelnen Eltern, bejubelt.
Dank der tollen Verpflegung im „Kiosk-Bereich“ (auch mit selbst gebackenem Kuchen der Klassen 3-4 und 7-8) sorgten Schüler der Klassen 7-8 und 9 mit ihren Lehrkräften Frau Martin und Frau Nägle-Keßler für ein rundum gelungenes Sportfest. Dazu gehörte selbstverständlich auch stimmungsvolle Musik wie bei Profispielen, die Herr Daibel mit Hilfe der Beschallungsanlage professionell einsetzte. Herzlichen Glückwunsch also der Mannschaft der Förderschule Annweiler zu ihrem Turniersieg und der souveränen Qualifikation für den am 05. Mai stattfindenden Regionalentscheid in Landau. beb/ps

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen