Förderverein lädt zur Geburtstagsfeier
20 Jahre Marienkapelle

Gründungsmitglieder des Fördervereins.
2Bilder

Waldrohrbach. Am Sonntag 14. Juli 2019 feiert der 1997 gegründete Förderverein Marienkapelle e.V. das 20-jährige Bestehen der Kapelle.
Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst der bei gutem Wetter an der Kapelle, ansonsten im Vorzelt des Dorfgemeinschaftshauses stattfindet.
Zelebrant und Predigt durch Pfarrer i.R. Peter Berger, anschließend Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
Ein Blick auf die Chronik zeigt, dass an der gleichen Stelle von 1430 bis Ende des 18. Jahrhunderts die Kirche von Waldrohrbach stand und bei den Ausgrabungsarbeiten für den Kindergarten die Fundamente und Reste des bis 1860 vorhandenen Friedhofes wieder zum Vorschein kamen.
Es war die Idee von Herbert Vögler und seiner Schwester Maria Benedikta die als Ordenfrau im Klarissenkloster Köln-Kalk lebte, an dieser Stelle eine Kapelle zu errichten.
Die Grundsteinlegung war am 25.April 1998 und die Einweihung am 26. September 1999. Dieser Tag war der siebenhundertste Jahrestag der Ersterwähnung einer Mühle zu Waldrohrbach.
Die Kosten wurde einzig durch Spenden und Mitgliedsbeiträge gedeckt und zur Kapellenweihe hat der Männergesangverein „Liederkranz“ das Kapellenlied geschrieben. ag

Gründungsmitglieder des Fördervereins.
Die Marienkapelle in Waldrohrbach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen