Kaiserbachmusikanten laden ein
Weihnachtskonzerte Gossersweiler und Klingenmünster

Freuen sich auf die Weihnachtskonzerte: die Kaiserbachmusikanten.
  • Freuen sich auf die Weihnachtskonzerte: die Kaiserbachmusikanten.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Gossersweiler-Stein. Alle Jahre wieder… doch dieses Jahr mit zwei großen Neuerungen!
Das Weihnachtskonzert der Kaiserbachmusikanten in Gossersweiler findet nicht wie die letzten Jahre am 2. Weihnachtsfeiertag statt, sondern bereits am Sonntag, den 22. Dezember um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Cyriakus in Gossersweiler.
Eine herzliche musikalische Einladung ergeht auch zum zweiten Weihnachtskonzert am Samstag, den 28. Dezember, ebenfalls um 17 Uhr in der katholischen Kirche in Klingenmünster.
Wie in den letzten Jahren werden wieder verschiedene Weihnachtslieder und konzertante Blasmusik erklingen. Die Konzerte stehen unter dem Motto, etwas Ruhe in die oftmals nicht so entspannten Tage rund um das Weihnachtsfest zu bringen. Besuchen Sie die Konzerte und schalten Sie etwas vom Weihnachtsstress ab. Die zweite Neuerung in diesem Jahr ist der neue Dirigent, der am 22. Dezember sein Konzert-Debut bei den Kaiserbachmusikanten geben wird. Jochen Schnepf, 29 Jahre alt, der die Nachfolge von Philipp Schneider antritt, hat neben dem erfolgreich abgeschlossenen Bachelor- und Master-Studium in Stuttgart bereits in vielen Ensembles mitgewirkt. Darunter im Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz und in der Jungen Deutschen Philharmonie. Seit 2018 hat er die Nachfolge von Dietmar Wiedmann als Leiter des Kreisjugendorchesters übernommen und ist nun seit September dieses Jahres auch Dirigent der Kaiserbachmusikanten.
Die Kaiserbachmusikanten freuen sich auf viele Besucher bei den diesjährigen Weihnachtskonzerten! ps

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.