Alsenz: Ortsbürgermeister wird neu gewählt
Karin Wänke einzige Kandidatin

Alsenz. Am kommenden Sonntag, 11. Oktober findet die Wahl der Ortsbürgermeisterin von Alsenz statt. Das Wahllokal, die Nordpfalzhalle in der Schulstraße in der Gemeinde ist von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Als einzige Kandidatin stellt sich in der Urwahl Karin Wänke (54),Mitglied der CDU-Fraktion im Gemeinderat und beruflich als Fachwirtin für Organisation und Führung im Sozialwesen bei der Stiftung Kreuznacher Diakonie tätig, zur Wahl. Der jetzige neuerliche Wahlgang ist erforderlich, nachdem der bei den Kommunalwahlen am 26. Mai  2o19 gewählte Ortsbürgermeister Michael Rink zum 15. Juli diesen Jahres zurückgetreten war und sein Amt  zur Verfügung stellte. Schon zum 1. Juli war zuvor der bisherige Erste Beigeordnete Klaus Landfried (WG Landfried) im Beigeordnetenamt zurückgetreten. In der Sitzung am 23. Juli wählte der Gemeinderat Alsenz die jetzige Kandidatin
Karin Wänke zur Ersten Beigeordneten. Klaus Landfried wurde in der gleichen Sitzung zum weiteren Beigeordneten gewählt, diese Position hatte bislang Karin Wänke inne. Das Beigeordnetentrio komplettiert in Alsenz seit den Kommunalwahlen 2o19 noch Christina Schumacher (SPD).
Auf eine mögliche Wahlbeteiligung angesprochen wegen der Alleinkandidatur ist Karin Wänke optimistisch und spricht von einer optimalen Wahl, wenn die Wahlbeteiligung am Ende zwischen 5o bis 6o Prozent liegt. Sie hofft, dass "Ihre Alsenzer" sie nicht im Stich lassen, auch wenn mich dann einige nicht wählen werden und können. Hauptsache ist, dass sie wählen gehen. Mit einer Wahlkarte, den jeder Haushalt persönlich mit dem Konterfei der Kandidatin und ihren persönlichen Vorstellungen eingeworfen bekam, hat sie auf sich aufmerksam gemacht. Ansonsten ist die Kandidatin in der Gemeinde und in den Vereinen mit Sport, Musik und anderen Dingen, wie dem Organisieren verschiedener örtlicher Veranstaltungen, unter anderem Kerwe, Dorffest oder des Weihnachtsmarktes gut vernetzt. Jeder kennt mich, -Wänke gehört seit elf Jahren dem Gemeinderat an und war bislang sechs Jahre Beigeordnete- und weiß, dass ich Wert auf gute Zusammenarbeit lege und auch gerne im Team arbeite, wie dies in der Übergangszeit mit den weiteren Beigeordneten und dem Gemeinderat ja auch geschehen ist, so Wänke. Im Vordergrund der Bemühungen stehe die Weiterentwicklung von Alsenz, immerhin zweitgrößte Gemeinde in der neuen VG Nordpfälzer Land.
In Corona-Zeiten gibt es -sowohl für die Wähler an der Urne, als auch die Helfer besondere Hygiene- und Abstandvorschriften zu beachten und zu befolgen. So wird es in der Nordpfalzhalle ein Geh-Einbahnsystem geben, vorne am Haupteingang rein und nur hinten wieder raus. Abstandsbänder sind vor und in der Halle aufgeklebt, mit Ausnahme von Wahlbeobachtern, dürfen nicht mehr als sechs Wähler gleichzeitig in der großen Halle sein, die auch mit sechs Wahlkabinen bestückt sein wird. Teilweise sind auch im Bereich der Wahlzettelausgabe Trennschutzscheiben und -wände aufgebaut. Jeder Wähler erhält neben dem Wahlzettel einen eigenen Stift, der dann wieder abgegeben und desinfiziert wird und dann wieder Verwendung finden kann. Ebenfalls wird jeder Wahltisch nach dem Wahlgang durch den Wahlvorstand mit Hygienemitteln gereinigt werden. Im gesamten Gebäude gilt die Maskenpflicht; diese entfällt nur, sobald und solange die Stimmberechtigten an den Tisch des Wahlvorstands treten.
Wahlbesucher, die in der Halle den Wahlgang nur beobachten wollen, was auch zulässig ist, werden einen eigenen zugewiesenen Bereich unter Wahrung der Abstandsregeln erhalten.
Einfacher ist es da für die Wähler, die ihre Stimme durch Briefwahl abgegeben oder noch abgeben wollen. Der Antrag auf Erteilung eines Wahlscheines kann mündlich -nicht telefonisch-, schriftlich oder elektronisch (wahlen@vg-nl.de) an das Wahlamt der Verbandsgemeindeverwaltung Nordpfälzer Land, Bezirksamtsstraße 7 in Rockenhausen gerichtet werden. Anträge werden bis Freitag, 9. Oktober, 18 Uhr -bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung auch noch bis zum Wahltag, Sonntag, 11. Oktober, 15 Uhr, in der VG-Verwaltung in Rockenhausen- angenommen. Bislang -Stand Donnerstag, 8. Oktober, 18.oo Uhr- haben 154 Wähler von insgesamt 1255 Wahlberechtigten Anträge auf eine Briefwahl gestellt. Im Vergleich zu den Kommunalwahlen 2o19 bei
der Ortsbürgermeisterwahl waren dies damals am Ende insgesamt 157 Briefwähler bei 1257 Wahlberechtigten, die Wahlbeteiligung lag bei den Ortsbürgermeisterwahlen am 26.5. 2o19 in Alsenz bei 59,6 Prozent. Zumindest bei den Briefwählern zeichnet sich keine niedrigere Wahlbeteiligung ab. Ob Corona eine dann doch noch niedrigere Wahlbeteiligung am Wahltag gegenüber 2o19 bringt, bleibt also abzuwarten.

Autor:

Arno Mohr aus Alsenz-Obermoschel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Altpapier verkaufen: Altpapierankauf bei AMK Rohstoffe in Bruchmühlbach-Miesau, Raum Kaiserslautern
4 Bilder

Altpapierankauf im Raum Saar-Pfalz
Altpapier verkaufen & Geld verdienen

AMK Rohstoffe. Wohin mit zu viel Altpapier? Was bringt das Sammeln von Altpapier? Kann ich es verkaufen? Wieviel Geld bekomme ich beim Altpapierankauf? Und wo bekommt man Geld für Altpapier? Diese Fragen beantworten die Abfallentsorgungsexperten von AMK Rohstoffe in Bruchmühlbach-Miesau in der Nähe von Kaiserslautern / Pfalz. Das junge Unternehmen mit Standort auf dem ehemaligen Grundig-Gelände in der Industriestraße 1, im Gewerbegebiet Spießwald hat sich auf Altpapierankauf spezialisiert. Für...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Fliesen im Raum Kaiserslautern: Wer zwischen dem Saarland und Kaiserslautern nach Fliesen sucht, wird bei Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau sicher fündig
8 Bilder

Kaiserslautern: Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Fliesen zum guten Preis-/Leistungsverhältnis

Bruchmühlbach-Miesau bei Kaiserslautern. Wer zwischen dem Saarland und Kaiserslautern nach Fliesen sucht, wird bei Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau sicher fündig. Egal, ob Holzoptik, Betonoptik oder XXL-Fliesen in großem Format, in seiner Ausstellung bietet Fliesenleger Andreas Schulz seinen Kunden einen großen Lagerbestand an Wand- und Bodenfliesen - von günstigen Sonderangeboten bis hin zu namhaften Designer-Produkten und das in einem guten Verhältnis...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

LokalesAnzeige

DAK-Gesundheit Kaiserslautern
bunt statt blau

Corona-Pandemie: „bunt statt blau“ 2021 wird verlängert Junge Künstler in Kaiserslautern können noch bis 15. September beim Plakatwettbewerb der DAK-Gesundheit mitmachen Kaiserslautern 22. April 2021. Die DAK-Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ wird verlängert. Aufgrund des eingeschränkten Schulbetriebs mit Hybridunterricht und Homeschooling endet der Plakatwettbewerb nicht wie geplant am 30. April. Neuer Einsendeschluss ist der 15. September. Mit der Verlängerung der...

Online-Prospekte aus Rockenhausen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen