Martin Brandl MdL
Macht Landesregierung die Sanierung des Amtsgerichts Germersheim zur unendlichen Geschichte?

Die Mängel und der Sanierungsbedarf am Amtsgericht Germersheim sind seit Jahren bekannt. Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) erkundigt sich immer wieder mit Kleinen Anfragen nach dem Sachstand. Die Antworten der Landesregierung sind ernüchternd: Der Planungsauftrag zur Erstellung der erforderlichen „Haushaltsunterlage-Bau“ (HU-Bau) wurde erst im Dezember 2020 erteilt. Anfang 2024 soll sie fertiggestellt sein, um die Maßnahme in die Haushaltsberatungen für den Doppelhaushalt 2025/2026 einzubringen.

„Die dringend notwendige Sanierung des Amtsgerichts Germersheim droht zur „unendlichen Geschichte“ zu werden, moniert Brandl. Bereits im September 2015 hatte die Landesregierung ihm auf Anfrage mitgeteilt, dass „neben notwendigen Instandsetzungen…eine Optimierung der inneren Erschließung, eine Verbesserung der Barrierefreiheit sowie die Ausbildung einer Pforte mit Schleuse erreicht werden“ solle. Der Einbau eines Aufzuges zur barrierefreien Erschließung sei vorgesehen gewesen. Eine Haushaltsunterlage-Bau sollte erstellt werden. Im Juni 2018 war gemäß Antworten auf eine weitere Kleine Anfrage die Verbesserung des Brandschutzes im Bereich der Flucht- und Rettungswege als notwendig erachtet worden.

Der Planungsauftrag an den Landesbetrieb LBB für eine Sanierungs- und Umbaumaßnahme wurde aber laut den aktuellen Antworten auf Brandls Kleine Anfrage erst 2018, also drei Jahre später, erteilt, der Planungsauftrag für die HU-Bau erst Ende 2020.

„Die beengten Verhältnisse und baulichen Probleme am Amtsgericht Germersheim sind seit langem bekannt. Wann die Sanierung tatsächlich begonnen werden kann, steht allerdings wohl noch in den Sternen“, so Brandl. Er mahnt die Landesregierung an, nun endlich zügiger die nächsten Schritte anzugehen. Zum Funktionieren des Rechtsstaates gehöre auch, dass dessen Organe annehmbare Arbeitsbedingungen haben. Brandl: „Es ist ein Unding, dass allein für Planung und Finanzierung mehr als 10 Jahre vergehen, ohne dass mit der Baumaßnahme begonnen wird!“

Autor:

Martin Brandl aus Wochenblatt Rülzheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Im persönlichen Gespräch erläutern die Speyerer Bestatter ganz ohne Zeitdruck welche Möglichkeiten der Bestattungsvorsorge es gibt
Video 2 Bilder

Bestattungsvorsorge in Speyer
Den letzten Schritt denken

Speyer. Wer redet schon gerne vom Tod? Gerade das Thema der eigenen Sterblichkeit wird oft verdrängt. Dabei, so die Erfahrung von Tobias Göck, schaffe das Reden über den Tod einen neuen, einen anderen Bezug zum Leben. "Das Reden über das Sterben relativiert die Ängste, die viele Menschen haben", sagt der Inhaber des Bestattungsinstitutes Trauerhilfe Göck in Speyer. Er ermutigt die Menschen dazu, sich mit ihrem endgültigen Abschied auseinanderzusetzen. Als zertifizierter Bestatter begleiten er...

SportAnzeige
Auch in eine Skibrille können Gläser mit Sehstärke eingearbeitet sein
4 Bilder

Optik Steck
Die eine Sportbrille für alle Sportarten gibt es nicht

Speyer. Für Sportbrillen mit Sehschärfe ist Optik Steck in Speyer die erste Adresse. Im zweiten Obergeschoss befindet sich ein eigenes Sportbrillenstudio mit Windkanal, in dem Sportler gleich vor Ort sportliche Sehhilfen auf Herz und Nieren testen können. Ganz egal, ob es um Rad-, Ball-, Wasser-, Ski- oder Schießsport geht, um Tennis, Fußball oder Golf - hier findet jeder Sportler die richtige Brille für seinen Sport. Aber wann ist eine Sportbrille überhaupt notwendig? Und warum? Sportunfälle...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Michael Bisson ist Kfz-Sachverständiger - hier beim Erstellen eines Unfallgutachtens
Video 9 Bilder

Gutachter
"Als Kfz-Sachverständige sind wir neutrale Schiedsrichter"

Speyer. Nicht immer ist nach einem Verkehrsunfall sofort klar, wer an der Kollision die Schuld trägt. Und oft ist der Schaden auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen. Um die Höhe der anfallenden Reparaturkosten am Auto oder der Schaden-Ersatz-Forderungen exakt benennen zu können, beauftragen viele Versicherungen nach einem Unfall einen Gutachter mit der Erstellung eines Kfz-Gutachtens. Vor allem bei größeren Schäden oberhalb der Bagatellgrenze von 1.000 Euro, nicht unbedingt bei kleineren...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bewerben Sie sich jetzt um einen Job bei der HUK-COBURG Versicherungsgruppe. Für die Standorte Schifferstadt und Neustadt an der Weinstraße werden selbstständige Agenturleiter (m/w/d) gesucht.
4 Bilder

Auch für Quereinsteiger geeignet
Einstieg in die Selbstständigkeit bei der HUK-COBURG

Jobs bei der HUK-Coburg in Neustadt an der Weinstraße und Schifferstadt. Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe zählt mit über 12 Millionen Kunden zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Bei der Zusammenarbeit mit Kunden werden Flexibilität, Kompetenz, Familienfreundlichkeit und Gesundheitsorientierung groß geschrieben. Für die Kundendienstbüros der HUK-COBURG in Schifferstadt und in Neustadt an der Weinstraße werden aktuell selbstständige Agenturleiter (m/w/d) gesucht. Starten Sie...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen