Drei Teams der Vereine rund um den Remigiusberg
Neue JSG steht vor Saisonstart

Die drei Teams der JSG HüWa/Remigiusberg gehen auf Punktejagd.  Foto: Horst Cloß
  • Die drei Teams der JSG HüWa/Remigiusberg gehen auf Punktejagd. Foto: Horst Cloß
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Von Horst Cloß

Hüffler. Unter dem Namen „JSG HüWa-Remigiusberg“ starten drei Teams in die neue Saison. Die Vereine Hüffler, Wahnwegen, Etschberg, Haschbach, Rammelsbach und Theisbergstegen haben sdich für den Jugendbereich zu einer Spielgemeinschaft zusammengefunden. Gespielt wird auf den Plätzen in Etschberg, Haschbach und Hüffler.

Wie wurde diese Spielgemeinschaft aus der Taufe gehoben, wollte die Redaktion des Kuseler WOCHENBLATTES von den Verantwortlichen wissen.
Dazu Frank Clos: „Eigentlich gab es dazu von keiner Seite eine bestimmte Initialzündung, die SG hat sich durch Gespräche der Vereine untereinander als die beste Lösung herausgestellt, weil die Jugendlichen vorher schon Begegnungen bei Spielen hatten“.
Drei Teams werden am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen: eine Bambini-Mannschaft, eine F-Jugend und eine E-Jugend.
Die Bambinis weisen auch einige Mädchen auf, die sich nach dem Schnuppertraining zum Team hinzugesellt haben.
Beim Foto-Termin zeigte es sich, dass die Jugendlichen mit großem Spaß bei der Sache sind und sich auf die kommenden Partien freuen.
Für die drei Teams haben sich 60 Spielerinnen und Spieler gemeldet und werden den Trainern und Betreuern so manche Hausaufgaben liefern.
Die Runde beginnt Ende August.
Die Trainer/Betreuer sind:

Für die E-Jugend Ephrem Lißmann, Dominik Sander und Fabian Bäcker;
Für die F-Jugend: Janina Stretz, Jens Benner, Frank Eckhardt, Steffen Kreutz, Frank Röttele und Frank Clos;
Für die G-Jugend (Bambinis):
David Waschke, Rosi Vutera Cuda, Julia Herrmann und Paula Riegler.

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wanderungen mit Tieren, zum Beispiel mit Lamas oder Alpakas, sind aktuell sehr beliebt und vielerorts möglich. Das Wandern mit Rentieren, wie auf der Rentieralm bei Niederhausen, ist etwas ganz Besonderes.
10 Bilder

Rentieralm in Niederhausen im Naheland
Wanderung mit Rentieren

Niederhausen an der Nahe. Rentiere kennt jedes Kind als die berühmten Helfer des Weihnachtsmannes. Da Wanderungen mit Tieren aktuell sehr beliebt sind, haben wir einen ganz besonderen Ausflugstipp für euch. Auf der Rentieralm in Niederhausen im Landkreis Bad Kreuznach kann man den Tieren nicht nur persönlichen begegnen, sondern sie auch berühren und bei einer Rentierwanderung an der Leine führen.   Wow! Das gibt es nur im Naheland: Auf der Rentieralm in Niederhausen kann man Rentiere hautnah...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ein leckeres Picknick gehört als Stärkung zu einer Wanderung einfach dazu. Am Wanderweg Nahesteig können verschiedene Leckereien bei örtlichen Bäckereien, Cafés und Restaurants vorbestellt und im Picknick-Beutel abgeholt werden.
8 Bilder

Premiumwanderweg bei Idar-Oberstein
Gourmet-Picknick auf dem Nahesteig

Nahesteig bei Idar-Oberstein. Wandern ist aktuell auch in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. So kann man sich als Ausflugsziel zum Beispiel auf Wanderwegen durch das Gebiet Naheland mit Bewegung entspannen und dabei die Aussicht genießen. Was darf bei einer Wanderung nicht fehlen? Richtig, eine leckere Verpflegung. Wie wäre es mit einem Picknick der besonderen Art? Im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein geht es auf dem rund 35...

Online-Prospekte aus Kusel und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen