Exzellente Volksmusik in Cleebourg
Crémant-Fest

Partystimmung im Festzelt.

Cleebourg. Die Mitglieder des Musikvereins Vogesia von Cleebourg bei Wissembourg, im nahen Elsass, laden am 3. und 4. August, zur 29. Ausgabe des Crémant-Festes ein. Diese Veranstaltung ist in erster Linie ein Fest wo sich Alt und Jung trifft um exzellente Volksmusik und hervorragenden Wein und Crémant (Winzersekt) zu genießen. Von Jahr zu Jahr kommt das Publikum zahlreicher; angezogen von der tollen Stimmung, der Qualität der Orchester und den edlen Cleeburger Tropfen.
Das Fest findet im Zentrum des Dorfes, im idyllischen Umfeld des Schulgartens und in einem großen Festzelt statt. Es beginnt am Samstag den 3. August. Ab 19 Uhr können Sie leckeren Flammkuchen oder Pizzas essen. Ab 20.30 Uhr wird das bekannte Tanzorchester „TOP’S“ zum Tanz aufspielen. Bis 21 Uhr ist der Eintritt frei. Für später kommende Besucher werden 5 Euro Einlass verlangt.
Der Höhepunkt des Festes findet am Sonntag, 4. August, statt. Ab 11 Uhr und während des ganzen Tages erfreuen zwei Profi Kapellen, abwechselnd, mit Ihrer erstklassigen Musik. Es handelt sich zum einen, um die Original Südtiroler Spitzbuam. Eine sehr erfolgreich Gruppe aus der Gegend von Meran die mittlerweile in ganz Europa bekannt ist und auch oft im Fernsehen zu sehen ist. Die fünf Vollblutmusiker sind schon über Jahre gerngesehene Gäste in Cleebourg und sorgen immer wieder für eine tolle Stimmung. Zum ersten Mal in diesem Jahr dabei, das Ensemble Alpenblech aus dem Allgäu. Die Sieben Musiker dieser Kapelle spielen Blasmusik vom Feinsten. Ein wahrer Ohrenschmaus für jeden Musikliebhaber. Sie haben vor kurzem tausende Besucher mit Ihrem Auftritt bei dem Woodstock der Blasmusik begeistert. Weitere Informationen oder einen musikalischen Vorgeschmack finden Sie auf www.spitzbuam.com und www.alpenblech.de.
Natürlich wird auch für das leiblich Wohl besten gesorgt. Ab 12 Uhr gibt es Ochs am Spieß mit Pommes Frites, Königin Pastete und Reis, und etliches vom Grill. Im Elsass dürfen auch der Flammkuchen, die Dampfnudeln und der Wurstsalat nicht fehlen, diese Spezialitäten werden ab 16 Uhr serviert. Dies alles mit einer schönen Palette von einheimischen Weinen. Das Programm dieser 29. Ausgabe des Crémant-Festes ist zweifellos sehr verlockend und wird alle Liebhaber guter Musik erfreuen.
Um optimal diesen außergewöhnlichen musikalischen Tag mitzuerleben, ist es ratsam, schon jetzt die besten Plätze zum Preis von 25 Euro pro Karte zu reservieren. Dieser Preis beinhaltet den Eintritt (0 Euro) und einen 15 Euro Gutschein für Speisen und Getränke.
Reservierung für einen Platz im Festzelt bei Rémy JACKY, per Mail rjacky@emchetberger.fr oder per Telefon an 00 33 680 722 667. Man bekommt auch noch am Sonntag, 4. August, an der Kasse Eintrittskarten, aber die besten Plätze werden wohl vergriffen sein. ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.