Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Ausgehen & Genießen

[MASTERCLASS] #6 - ONLINE - Vernissage am ZKM Karlsruhe
Junge Talente zeigen ihre Werke digital

Karlsruhe. Corona hat auch hier dem großen Auftritt einen Strich durch die Rechnung gemacht, nichtsdestotrotz war auch die [MASTERCLASS] #6 am ZKM heuer, immer im Rahmen der vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregeln natürlich, aktiv und produktiv. Das Ergebnis kann dieses Jahr jedoch nicht in einer "realen" Ausstellung gezeigt werden, deshalb geht die [MASTERCLASS] #6 digital: Am Samstag, 8. August, eröffnet die erste virtuelle Gruppenausstellung der [MASTERCLASS] - Das Stipendienprogramm für...

Lokales
Die „Große Maske“ aus Glasfaser.
  13 Bilder

Rundgang durch die Open air Galerie in Schweigen-Rechtenbach
Kunstparcours

Schweigen-Rechtenbach. Noch bis Ende Oktober ist sie zu sehen; zeitgenössische Kunst direkt am Deutschen Weintor, in Schweigen-Rechtenbach, eines der beliebtesten Urlaubsziele in der Pfalz. Künstlerinnen und Künstler haben den Ort in einen spannenden Kunstparcours verwandelt. Zahlreiche Weingüter, Gasthäuser, Gärten und Galerien laden Skulpturen und Objekte regionaler sowie überregionaler Kunstschaffenden zum Genießen und Verweilen ein. Beginnen kann man den Parcours am Urbansplatz. Dort...

Ausgehen & Genießen
Das Ziegeleimuseum Jockgrim

Ziegeleimuseum Jockgrim öffnet wieder nach Corona-Pause
Lokale Tradition und Industriegeschichte

Jockgrim. Gute Nachrichten: Das Ziegeleimuseum in Jockgrim kann nach seiner Corona-bedingten Schließung endlich wieder öffnen. Damit ist die Region - pünktlich zu den Sommerferien - wieder um ein attraktives Ausflugsziel reicher. Öffnungszeiten sind immer mittwochs und samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr.   Das Museum kann unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln auf eigene Faust erkundet werden. So wird beim Betreten des Gebäudes ist eine Desinfektion...

Ausgehen & Genießen
 Open-Air-Kino  Foto: G. Böhmer

Neue Ausgabe des Kulturmagazins für die Metropolregion
Kultur auch in schweren Zeiten

Metropolregion. Ganz aktuell erschienen und ab sofort erhältlich ist die neue Ausgabe des Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar. Zentraler Aspekt des zweiten von insgesamt drei Heften für 2020 ist der Beweis, dass die Kultur auch in schweren Zeiten agil bleibt, und dass es ihre Stärke ist, auf Unvorhergesehenes mit Ideen, Konzepten und Visionen zu reagieren. So berichten Intendanten, Geschäftsführer und Direktoren der verschiedenen Institutionen...

Ausgehen & Genießen
So dicht gedrängt werden die Menschen beim Kultursommer 2020 nicht sitzen

Kultursommer unter veränderten Bedingungen
Digital und mit Abstand

Rheinland-Pfalz. Trotz Corona ist schon wieder eine Menge los! Digitale Formate haben den Kultursommer Rheinland-Pfalz erobert, immer mehr Live-Events sind unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln möglich. Oft hilft die Kombination aus beidem, Kultur gemeinsam erleben zu können. Kulturminister Konrad Wolf freut sich über die Ideen und den Optimismus in der Kulturszene. „Kunst und Kultur sind natürlich live am schönsten, aber mit den technischen Möglichkeiten öffnen wir...

Lokales
"Fast vogelfrei - Hygieneversion" von Xaver Mayer

„Fast vogelfrei“
Xaver Mayer stellt in der Kreisgalerie in Dahn aus

Landkreis Südwestpfalz. Ab Sonntag, 14. Juni, öffnet die Kreisgalerie in Dahn wieder. Die Galerie wird mit dem bekannten Landauer Künstler Xaver Mayer Farbtupfer in die kunst- und unterhaltungsarme Corona-Zeit setzen und zeigt seine neuesten Werke. Xaver Mayer ist ein waschechter Pirmasenser, Jahrgang 1956. Seine Studien der Kunsterziehung und der Germanistik absolvierte er in Marburg sowie Landau. Seit 1985 ist er dort als freischaffender Künstler und unterhält ein Atelier. In der Pfalz...

Ausgehen & Genießen
Zahlreiche Multimedia-Beiträge hat die Stadt Speyer zusammengestellt

Romantic Cities virtuell erleben
Speyer und Trifels online erleben

Pfalz. Jetzt Träumen, später besuchen – unter diesem Motto haben die Romantic Cities, die sechs bedeutendsten Städte in Rheinland-Pfalz, virtuelle Erlebnisse erstellt und nehmen ihre Gäste ganz bequem von zuhause aus mit auf Entdeckungsreise. Während die Türen der Museen, Burgen, Schlösser und anderer Einrichtungen geschlossen bleiben müssen, ermöglichen Videos, virtuelle Rundgänge und Webcams kleine Alltagsfluchten und laden zum „digitalen Besuch“ ein. Neben dem Deutschen Eck und der Festung...

Lokales
Malu Dreyer

Corona - Spielplätze, Gottesdienste, Museen in Rheinland-Pfalz werden wieder geöffnet
Gastronomie und Kulturschaffende weiter im Wartestand

Rheinland-Pfalz. "Die sorgfältige und behutsame Abwägung zwischen Gesundheitsschutz, Freiheits- und Grundrechten, sozialer und gesellschaftlicher Teilhabe sowie der wirtschaftlichen Entwicklung prägten auch heute wieder das Gespräch zwischen den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach der Schaltkonferenz. Noch könne man nicht mit Sicherheit sagen, wie sich die am 20. April verabredeten und umgesetzten ersten...

Ausgehen & Genießen
Eines der ausgestellten Exponate.

Einzigartige Ausstellung ab 12. März im Kreishaus
Geklöppelte Klöppel

SÜW. Wer bei dem Thema Klöppelspitzen nur an Omas Spitzendeckchen oder an mit Spitze verzierte Trachten und Tischdecken denkt, könnte beim Besuch der Klöppel-Ausstellung im Kreishaus eine Überraschung erleben. Es erwarten Sie geklöppelte Bilder, die als Thema das Werkzeug der Klöpplerinnen und Klöppler haben: den Klöppel. In nahezu allen europäischen Ländern werden unterschiedliche Spitzenarten mit ganz verschiedenen Klöppeln hergestellt. Die 34 Spitzenbilder, die die Werkzeuge dieser...

Ausgehen & Genießen
Steingewächs von Silvia Jung-Wiesenmayer.

Ausstellung „TOPOI“ in der Kreisgalerie
Bayern trifft Pfalz

Dahn. Mit Silvia Jung-Wiesenmayer und Irmi Obermeyer stellen ab 15. März in der Dahner Kreisgalerie zwei renommierte Künstlerinnen aus dem Allgäu aus. Silvia Jung-Wiesenmayer ist 1966 im Landkreis Kehlheim geboren. Nach ihrer Ausbildung als Steinmetzin folgte von 1999 bis 2003 ein Studium an der Akademie für Bildende Künsten in Stuttgart. Seit 2004 ist sie freischaffende Künstlerin in Opfenbach, Landkreis Lindau, wo sie lebt und arbeitet. Die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin wird den Wasgau...

Ausgehen & Genießen
Eines der ausgestellten Werke.

„Seelenwerke – mein Bauch hat auch Gefühle“
Vernissage im Pfalzklinikum

Klingenmünster. Dem eigenen Bauchgefühl Raum geben, Emotionen auf die Leinwand bringen – das können Patientinnen und Patienten in der Kunsttherapie der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Pfalzklinikums am Standort Klingenmünster lernen. Mit der Methode „Intuitive Painting“ sind über 60 Wochen hinweg 14 faszinierende Kunstwerke entstanden, die tiefe Einblicke in das Seelenleben ihrer Schaffenden geben und zugleich künstlerisch hochanspruchsvoll sind. Diese Werke...

Lokales
Viel Liebe zum Detail steckt in den originalgetreuen Modellen.
  9 Bilder

Haus des Gastes Bad Bergzabern
Modellbahnfreunde bilden originalgetreu nach

Bad Bergzabern. Seit 2007 planen und werkeln die Modellbahnfreunde fleißig im Keller im Haus des Gastes. 1984 kamen drei Modellbahner auf die Idee, für die 700-Jahr-Feier von Bad Bergzabern den Bahnhof und den Lokschuppen originalgetreu nachzubauen, was ihnen auch gelungen ist. Die Feier fand 1986 statt, ebenso wie die erste Gründungsversammlung der Modellbahnfreunde. Offiziell wurde der Verein dann 1987 gegründet. Bald steht ein neues Jubiläum an, und zwar am 19. April. An diesem Tag wird...

Lokales
Eines der Werke von Helmut Dudenhöffer, das im Rahmen der Fotoausstellung im Kreishaus zu sehen ist.

Fotoausstellung des Theatererfolgs „Heimwärts in die Fremde“
Kunst im Kreishaus

SÜW. Über vierzig Arbeiten der künstlerischen Fotodokumentation des Stationentheaterprojektes „Heimwärts in die Fremde“ ist noch bis 28. Februar im Kreishaus der Südlichen Weinstraße zu sehen. Der Fotograf Helmut Dudenhöffer begleitete das vom Chawwerusch-Theater im vergangenen Jahr durchgeführte Projekt, als Teil der Kulturtage des Landkreises Südliche Weinstraße, auf dem Geilweiler Hof bei Siebeldingen. Landrat Dietmar Seefeldt betonte bei der Vernissage, wie beispielhaft Laientheater sein...

Ausgehen & Genießen
Ein Exponat von Annette Ziegler.

Vernissage von Druckarbeiten und digitale Grafiken in der Dahner Kreisgalerie
„...wie gemalt und handgedruckt“

Dahn. Ab 9. Februar stellen Annette Ziegler und Dieter Kühn Druckarbeiten und digitale Grafiken in der Dahner Kreisgalerie bis zum 8. März aus. Die Werke sind täglich von 15 bis 18 Uhr zugänglich. Annette Ziegler wurde 1939 in Stuttgart geboren. Sie war lange Jahre Professorin für Zeichnen an der Hochschule für Technik und Gestaltung in Mannheim. Seit 2002 ist sie freischaffende Künstlerin und lebt als Malerin und Grafikerin in Karlsruhe und Rom. Die auf vielen Ausstellungen vertretene...

Ausgehen & Genießen
Ein Werk von Engelbert Müller, das während seines Aufenthalts in Trier entstand.

Ausstellung der Südpfälzischen Kunstgilde
„Rollenbilder“

Bad Bergzabern. Die erste Ausstellung in der Saison 2020 bei der Südpfälzischen Kunstgilde in Bad Bergzabern bestreiten die Künstler Roswitha Klas und Engelbert Müller mit ihren Exponaten, die großteils der Malerei zugeordnet werden können. Roswitha Klas, geboren in der Fächerstadt Karlsruhe, hat schon etliche Ausstellungen, besonders in öffentlichen Institutionen, bestritten und geniest über die badischen und pfälzischen Grenzen hinaus eine große Reputation. U. a. stellte sie auf der...

Ausgehen & Genießen
Eines der Exponate.

Ausstellung in der Kreisgalerie
„Urban Space“

Dahn. Die Brüder Franz Martin und Christof Martin bilden ab 5. Januar mit ihrer Ausstellung „Urban Space“ den Auftakt des Veranstaltungsjahres in der Kreisgalerie. Während Christof Martin in Kaiserslautern lebt, hat Franz Martin Dahn als Mittelpunkt seines Lebens und Wirkens gewählt. Dem Besucher erwarten Gemälde, Photographien und Installationen in einer spannenden Komposition. Zur Vernissage am 5. Januar um 15 Uhr ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen. Beide Künstler sind anwesend...

Lokales
Ein überregional beliebter Treffpunkt der Weinbranche: Die „Pfälzischen Weinbautage“. Fotos: Pacher
  3 Bilder

73. Pfälzische Weinbautage im Saalbau Neustadt
Weinbau im Klimawandel

Von Markus Pacher Neustadt. Mit den 73. Pfälzischen Weinbautagen am 14. und 15. Januar im Saalbau beginnt auch 2019 eine Reihe von Fachveranstaltungen. Überschrieben ist die Veranstaltung diesmal mit dem Titel „Weinbau im Klimawandel - Pfalz for future“. Die informative Veranstaltung gilt auch als überregional beliebter Treffpunkt der Weinbranche. Ausrichter sind die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V., das DLR Rheinpfalz und der...

Ausgehen & Genießen
Nicht nur Fotografiekünstler, sondern auch passionierter Musikus – Martin Loos aus Frankfurt.

Chansonabend und Ausstellung im Schloss Bad Bergzabern
„Variationen“

Bad Bergzabern. Die Forums - Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde in Bad Bergzabern im Jahr 2019 bestreiten die Künstler Petra Weiner-Jansen und Martin Loos mit Bildhauerei und Fotografie. Skulpturen aus Beton und ein Kunstprojekt in Fotostrecken – zwei Genre, die eigentlich unterschiedlicher nicht sein können. Das Projekt beschäftigt sich mit der visuellen Umsetzung des Themas Variationen. Petra Weiner-Jansen, Mitglied des Gilderats, wohnt in Bad Bergzabern, hat aber mit ihren Werken...

Ausgehen & Genießen
TReib gut - eines der Werke von Stephan Müller.

Eröffnung der Ausstellung von Stephan Müller in der Kreisgalerie in Dahn
Von Königskindern bis Wasserwelten

Dahn. Ein waschechter Südwestpfälzer stellt ab Sonntag, 24. November, in der Dahner Kreisgalerie aus: Stephan Müller aus Rodalben. Der 48-jährige schon mehrfach ausgezeichnete Künstler hat für die anstehende Ausstellung das Thema Von Königskindern bis Wasserwelten gewählt. Seine zwei- und dreidimensionalen Königskinder zeigen auf unsere Gesellschaft, auf uns selbst. Das aktuelle Erstarken autokrater Energien und egoistischem Protektionismus haben ihn zu dieser Reihe von Arbeiten motiviert....

Lokales

Anlässlich der Reichspogromnacht
Gedenkfeier in Dahn

Dahn. Im Jahr 2019 steht die Gedenkfeier anlässlich der Reichspogromnacht am 9. November unter dem Thema „Nichts war vergeblich - Frauen im Widerstand zum Nationalsozialismus“. Begrüßung durch Michael Zwick, Verbandsbürgermeister, und Holger Zwick, Stadtbürgermeister. Die Feier wird musikalisch begleitet und die begleitende Ausstellung eröffnet. Sie zeigt Biografien von 18 Frauen, die deutlich machen, dass Widerstand gegen den „Nazi-Terror“ möglich war. Das Risiko war groß, die Erfolge gering,...

Ausgehen & Genießen
 „Kindfrau“ – Ein Exponat, das von der Bad Bergzaberner Künstlerin Petra Weiner-Jansen geschaffen wurde.

Vernissage in der art-galerie am Schloss
„Variations“

Bad Bergzabern. Die Forums - Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde in Bad Bergzabern im Jahr 2019 bestreiten die Künstler Petra Weiner-Jansen und Martin Loos mit Bildhauerei und Fotografie. Skulpturen aus Beton und ein Kunstprojekt in Fotostrecken – zwei Genre, die eigentlich unterschiedlicher nicht sein können. Das Projekt beschäftigt sich mit der visuellen Umsetzung des Themas Variationen. So entstehen unter gleichbleibenden Bedingungen und strikten Anweisungen durch die...

Ausgehen & Genießen
„Prioritäten setzen“ von Renate Günter.

Ausstellung in der Kreisgalerie
„Tiefe Risse“

Dahn. Die Mannheimer Künstlerin Renate M. F. Günter stellt ab Sonntag, 20. Oktober, ihre Werke in der Dahner Kreisgalerie aus. Die mehrfach ausgezeichnete und auf zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland vertretene Künstlerin widmet sich in ihrer Malerei insbesondere dem Umgang mit unserer Umwelt und der damit einhergehenden, subtilen Skepsis gegenüber der Gesellschaft. „Meine Arbeiten sollen zum Ausdruck bringen, welche Katastrophen durch die Naturentfremdung des Menschen entstehen. So ist...

Ausgehen & Genießen
„Im Scheinwerferlicht“

Bad Bergzabern: Fotoausstellung und Vorträge
Deutsch-Französisches Festival

Bad Bergzabern. Bad Bergzabern bietet vom 18. bis 20. Oktober für alle Freunde der Natur und Naturfotografie ein großes fotografisches Highlight im Haus des Gastes: Dort findet zum fünften Mal der erste Teil des großen deutsch-französische Naturfoto-Festivals statt, das größte Festival seiner Art in Südwestdeutschland. Rund 20 Naturfotografen aus der Südpfalz und dem Elsass präsentieren im Haus des Gastes eine Naturfotoausstellung, die die einzigartige Vielfalt der Natur unserer Heimat in...

Ausgehen & Genießen
Die zauberhafte Welt des Matthias Göhr.

Ausstellung von Matthias Göhr
„Alles wie es will“

Klingenmünster. Am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr, wird mit einer Vernissage die neue Ausstellung „Alles wie es will“ von Matthias Göhr in der Keysermühle in Klingenmünster eröffnet. Der in Landau lebende Künstler versteht es, einem orientalischen Geschichtenerzähler gleich, mit seinen Bildern in eine zauberhafte Welt zu entführen. In der aktuellen Ausstellung Klingenmünster stehen der Mensch, die Tiere und das Glück im Mittelpunkt, wobei das eine vom anderen nicht zu trennen ist. Matthias...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.