Burgführungen im Mondschein am 13. und 14. September
Deutsch- und englischsprachige Sommertour

Sonnenuntergang Burg Falkenstein

Falkenstein. Noch heute thront die Burgruine, einst Stammsitz der Falkensteiner Grafen, über der an den südwestlichen Ausläufern des Donnersberges gelegenen Gemeinde. Wenn sich in der letzten Abenddämmerung die nahen Berge immer mehr verdunkeln und der aufziehende Vollmond das tiefe Tal, den „Schelmenkopf“ und die Mauern der Burg in ein satiniertes Licht taucht, dann zeigt sich die Burgruine von ihrer schönsten Seite.
Zum Abschluss der diesjährigen Falkensteiner Sommertouren bietet die Ortgemeinde nochmals die für 13. und 14. September terminierten Sonderführungen „Burg Falkenstein im Mondschein“ an.
Die Freitagstour am 13. September findet in deutscher Sprache statt; die Samstagstour am 14. September wird in englischer beziehungsweise amerikanischer Sprache angeboten. Diese richtet sich in erster Linie an die amerikanische Bevölkerung in der Region. Ob der Vollmond tatsächlich zu bewundern sein wird, hängt von den Wetterverhältnissen ab – garantiert wird die einmalige Atmosphäre: Lichtilluminationen in Bäumen und Felsen schaffen ein besonderes Ambiente, Laternen beleuchten die Wege, ein knisterndes Lagerfeuer sowie ein gemeinsamer Sundowner machen den Abend zu einem besonderen Erlebnis.
Die Führungen starten jeweils um 18.30 Uhr. Der Treffpunkt ist an der Freilichtbühne am Vorplatz der Burgstubb, Hauptstraße 49, Falkenstein. Taschenlampen und gutes Schuhwerk werden empfohlen. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt.ps
Anmeldungen und Informationen:
Tourismusbüro der Verbandsgemeinde Winnweiler, Telefon: 06302-602-61 beziehungsweise 602-0 oder unter der E-Mail-Adresse: info@winnweilervg.de.

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.