Vorfahrt missachtet
Unfall mit verletztem Motorradfahrer

Der 53-jährige Motorradfahrer fuhr die Berliner Straße entlang und missachtete an der Einmündung, an der rechts vor links galt, die Vorfahrt des aus der Brandenburger Straße kommenden Pkw.
  • Der 53-jährige Motorradfahrer fuhr die Berliner Straße entlang und missachtete an der Einmündung, an der rechts vor links galt, die Vorfahrt des aus der Brandenburger Straße kommenden Pkw.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Waldsee. Am Dienstagmittag gegen 14 Uhr kam es an der Einmündung Berliner Straße / Brandenburger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 53-jährige Motorradfahrer fuhr die Berliner Straße entlang und missachtete an der Einmündung, an der rechts vor links galt, die Vorfahrt des aus der Brandenburger Straße kommenden Pkw. Durch die Kollision stürzte der Motorradfahrer zu Boden und verletzte sich am Ellbogen. Außerdem hatte er Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule. Er musste daher in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 67-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen