Speerwerfer Andreas Hofmann auf dem Weg zur WM
Fan-Reisen nach Offenburg und nach Monaco

Der Waghäuseler Speerwerfer Andreas Hofmann bereitet sich derzeit auf die Weltmeisterschaften vor und startet am 26. Mai auch beim Meeting in Offenburg.
  • Der Waghäuseler Speerwerfer Andreas Hofmann bereitet sich derzeit auf die Weltmeisterschaften vor und startet am 26. Mai auch beim Meeting in Offenburg.
  • Foto: Klumpp
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Waghäusel. Einen Tag vor dem Abflug ins türkische Belek zum zweiwöchigen Trainingslager versammelte Speerwerfer Andreas Hofmann seine regionalen Unterstützer in den Räumen des Kirrlacher Unternehmens von Glas-Herzog. Gekommen waren auch Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler und Bürgermeister Thomas Deuschle.

Der 27-jährige Modellathlet, der aufgrund seiner letztjährigen Erfolge im Ranking der weltbesten Speerwerfer derzeit an erster Stelle steht, blickte beim örtlichen Sponsorentreffen zurück auf 2018 und informierte über die bevorstehenden Wettkämpfe.

„Ohne eure Unterstützung wäre der Erfolg auf diesem hohen Niveau nicht möglich gewesen“, sagte der Student der Sportwissenschaften. Die bewegten Bilder auf Großleinwand streiften Hofmanns Titelgewinn bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg, sein EM-Silber in Berlin sowie der Diamond-League-Triumpf im Züricher Letzigrund. OB Heiler nannte den 1,95 Meter großen Vorzeigesportler ein „Aushängeschild für Waghäusel mit hohem Sympathiewert, der weiß, wo seine Wurzeln sind“.

Seit Januar bereitet sich Andreas Hofmann intensiv auf die bevorstehenden Wettkämpfe vor, die mit der Teilnahme an den diesjährigen Weltmeisterschaften vom 27.September bis zum 6.Oktober in der katarischen Hauptstadt Doha ihren Höhepunkt haben werden. Zuletzt war das Speerwurf-Ass aus Waghäusel für zwei Wochen zum Krafttanken in Südafrika und trainiert zurzeit in Belek.

Schon wenige Tage nach seiner Rückkehr aus der Türkei findet am 18. Mai im chinesischen Shanghai das erste Diamond-League-Meeting statt. Die besten Speerwerfer treffen sich am Sonntag, 26. Mai, in Offenburg, wo Andreas Hofmann als Titelverteidiger antreten wird. Der Förderkreis des Waghäuseler Sportstars plant am Wahlsonntag eine Fanreise nach Offenburg.

Nach dem traditionsreichen Pfingst-Sportfest am 9.Juni in Rehlingen, geht es vier Tage später zur Diamond League nach Oslo und am 22. Juni zum Leichtathletik-Meeting im finnischen Kuartane. Das dritte Diamond-League-Meeting findet am 12. Juli in Monaco statt. Auch dorthin ist eine viertägige Fahrt geplant. Titelverteidiger ist Andreas Hofmann auch bei den Deutschen Meisterschaften am 4. August in Berlin.

Fanreisen zum Leichtathletik-Event

Abfahrt für die Busfahrt zum Speerwurf-Meeting am Sonntag, 26. Mai, nach Offenburg ist um 11.30 Uhr bei der Rheintalhalle Kirrlach. Die viertägige Fanreise nach Monaco, Nizza und Cannes findet vom 11. bis 14. Juli statt. Anmeldung unter 07254 74299. klu

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen