Große Einflüsse auf Gesundheit:
Mit der „Waldfee“ auf Kräuterwanderung

  • Waghäusel. Der neue Verein „Kulturfreude“ pflegt nicht nur alles Kulturelle, sondern auch die Naturverbundenheit. Jetzt veranstaltet er mit der Top-Kräuterexpertin, Sonja Wendl, eine Kräuterwanderung in Wiesental. Die Karlsruherin ist außerdem Sonder- und Erlebnispädagogin und nennt sich „Waldfee“. Seit vielen Jahren arbeitet sie naturkundlich mit Wildkräutern und kennt aus dem Effeff deren großen positiven Einflüsse auf die Gesundheit.
  • „Oft laufen wir alle an den einheimischen Wildpflanzen vorbei, als seien sie eine Selbstverständlichkeit. Doch sie tragen ungeahnte Kräfte in sich, so viele unentdeckte Potenziale, die wie Schatzkammern geöffnet werden wollen.“ Sonja Wendl erforscht auf allen Ebenen die Tiefen des Wirkungsfeldes von Wildkräutern und anderen Heilpflanzen.
  • Auch oder gerade im Herbst gibt es eine ungeahnte Fülle von Heilkräutern, die das Immunsystem stärken, von Altlasten entgiften und jede Zelle wieder mit Kraft und Energie auffüllen.

Inhalte der Wildkräuterwanderung:
Welche Kräuter sind essbar und welche giftig?• Welche Heilwirkungen haben sie und wie kann ich sie anwenden?• Was sind die praktischen Tipps für die Umsetzung im Alltag?• Welche Kräuter haben unsere Vorfahren genutzt, um wieder zu Kräften zu kommen? • Welche Kräuter wurden etwa zum Hellsehen genutzt, welche waren der Liebesgöttin Freya geweiht?

Was ist zu beachten:
Die Kräuterwanderung ist am Sonntag, 15. November, ab 13.30 Uhr• Treffpunkt ist der Parkplatz beim Rondell am Seppl-Herberger-Ring/Kriegstraße am Waldrand • Gesucht werden die Kräuter im Wald- und Wiesengebiet am Wagbach• Dauer: etwa 2,5 Stunden• Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Nur nicht bei Sturm• Unkostenbeitrag für die angereiste Waldfee mit ihren bereichernden Informationen wird erhoben• Auskünfte bei der Vorsitzenden Anita Medjed-Stumm (07254) 95 61 18.  Alle Corona-Bestimmungen sind einzuhalten und werden eingehalten.

Autor:

Werner Schmidhuber aus Waghäusel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Christian Sigg Geschäftsführer Special Olympics BW/ Florian Pfeifer CEO Café del Rey
3 Bilder

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey: Kaffeepartner bei SV Sandhausen und Sponsoring bei Special Olympics Schritt für Schritt schreitet der Ausbau sozialen Engagements in diesem Sommer bei Café del Rey weiter voran: Bereits seit Firmengründung steht die soziale Komponente neben dem Angebot qualitativ hochwertigen Kaffees im Mittelpunkt und ist als zentraler Grundpfeiler der Firmenphilosophie kaum noch wegzudenken. So musste CEO Florian Pfeifer auch nicht lange überlegen, sich...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen