Satt und zufrieden zum Unterricht
Jeden Monat eine Woche lang „Vesperschule“

Die Initiatorinnen der Waghäuseler Vesperschule: Katja Reinhard, Annette Huppuch, Christiane Naas und Brigitte Zapf (von links)
  • Die Initiatorinnen der Waghäuseler Vesperschule: Katja Reinhard, Annette Huppuch, Christiane Naas und Brigitte Zapf (von links)
  • Foto: Klumpp
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

 Waghäusel. „Gute Ideen darf man gerne übernehmen“, dachte sich Brigitte Zapf. Die ehemalige Konrektorin und heutige Vorsitzende des Fördervereins der Waghäuseler Gemeinschaftsschule erinnerte sich an die 1995 von Diakoniepfarrer Martin Fritz in Stuttgart erstmals angebotene Vesperkirche.

Mittlerweile gibt es bundesweit mehr als 40 Nachahmer, die insbesondere in den Wintermonaten bedürftigen Menschen eine warme Mahlzeit anbieten. Dieses soziale Projekt übertrugen Brigitte Zapf und ihre Stellvertreterin Annette Huppuch auf die Waghäuseler Bildungsstätte und bieten als “Vesperschule“ seit Januar immer eine Woche lang pro Monat ein üppiges Frühstück an.

Unterstützt werden sie dabei von Eltern sowie von Rektorin Christiane Naas und Katja Reinhard von der Katholischen Seelsorgeeinheit Waghäusel/Hambrücken. Die Finanzierung erfolgt über Spenden und durch das Engagement der Schüler, die beispielweise im Globus Wiesental selbst gebackene Waffeln verkaufen.

Der Erfolg der „Waghäuseler Vesperschule“ spricht für sich. Während der Frühstückswoche treffen sich 35 bis 50 Kinder und Jugendliche bereits eine halbe Stunde vor Schulbeginn im schuleigenen Kochzentrum. Dort präsentiert der Förderverein ein schmackhaftes und gesundes Frühstücks-Büffet, das gerne angenommen wird.

„Heute haben wir vier Liter Kaba ausgeschenkt“, verrät Organisationschefin Annette Huppuch, die für den Einkauf zuständig ist. Neben Marmelade-Brötchen und Müsli erfreut sich auch der frisch zubereitete Obstsalat großer Beliebtheit.

„Nach dem gemeinsamen Frühstück kommen die Schüler viel „gechillter“ in den Unterricht“, stellt die Schulleiterin fest. Auch die Disziplin und Ruhe in dem mit Kerzen geschmückten Frühstücksraum ist auffallend positiv. Unaufgefordert werden die Tische aufgeräumt, wobei jede Hektik vermieden wird. „Die Schülerinnen und Schüler beginnen viel ausgeglichener ihren Stundenplan, wobei auch das gemeinsame Zusammensitzen der Fünft- bis Zehntklässler ein deutlicher Mehrwert für die Schüler ist“, bestätigt Rektorin Christiane Naas. klu

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das Gebiet rund um die Nahe besticht neben der idyllischen Natur und der beeindruckenden Landschaft auch durch das Weinanbaugebiet "Weinland Nahe". Im Gräfenbachtal bei Bad Kreuznach ist das Weingut Genheimer-Kiltz zu finden, bei dem Pioniergeist und eine tiefe Verbundenheit zur Natur harmonisch in Einklang treten.
Aktion 10 Bilder

Verlosung: 3 Wein-Pakete des Weinguts Genheimer-Kiltz
"Weinland Nahe"

Gutenberg im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Ein besonderes Ausflugsziel für Menschen aus der Pfalz und dem Rhein-Neckar-Kreis ist das Naheland. Weingenießer kennen es auch als "Weinland Nahe". Was wenige wissen: Im Naheland ist Deutschlands Sauvignon-Pionier, das Weingut Genheimer-Kiltz, zuhause. Die Qualität der charakterstarken Weine des Weinguts ist international preisgekrönt. Kein Wunder also, dass auch renommierte Weinführer wie Gault&Millau, Eichelmann und Vinum Weinguide...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen