Bedeutung von „Christi Himmelfahrt“:
Ein Feiertag zu Ehren der Väter?

2Bilder

Waghäusel/Region. Ist der „Vadderdag“ eigentlich das Pendant zum gesetzlichen Muttertag? Immer mehr Bürger meinen das, wie eine private, nicht repräsentative Umfrage in der Region ergeben hat. „Der Feiertag heißt Vatertag und ist für die Väter, ja für alle Männer gemacht“, bekunden zwei Drittel der Befragten.
So wie der 1923 in Deutschland eingeführte Muttertag die Leistungen der Mütter ehrt, so werde auch den Vätern gehuldigt. Eingedenk dieser Ehrerweisung steigen die Herren der Schöpfung – wenn es nicht gerade Corona verhindert - auf ihre Fahrräder und machen sich gruppenweise mit beladenen Fahrradanhängern auf den Weg zu allerlei Vereinsfesten.
Seit Jahrzehnten wird der kirchliche Feiertag „Christi Himmelfahrt“ immer mehr zweckentfremdet. Was für eine Bedeutung hat er überhaupt? Wo liegt der Ursprung?
Kaum jemand weiß es. Seit dem vierten Jahrhundert feiern Christen genau 39 Tage nach Ostersonntag - und damit immer an einem Donnerstag - Christi Himmelfahrt. Ab dem 16. Jahrhundert zogen die Gläubigen in Prozessionen um ihre Felder und beteten für eine gute Ernte. Abends trafen sie sich dann zum Tanzen, Essen - und zum Trinken.
An Himmelfahrtstag - auch als „Erhöhung Christi“ bekannt – gedenken Katholiken und Protestanten der, wie es heißt, Rückkehr von Jesus Christus als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel.
Der Brauch, an diesem Tag in Form von Prozessionen um himmlischen Beistand zu bitten, ist Jahrhunderte alt. Überlieferungen zufolge unternahmen die Wiesentaler um 1683 an Christi Himmelfahrt eine Prozession nach Hambrücken, um 1714 und 1774 ging‘s gar nach Speyer. Der gemeinsamen Wallfahrt in die Domstadt folgten später weniger beschwerliche Feld- und Flurprozessionen auf der Gemarkung. „Halb neun Uhr feierliches Hochamt und darnach Flurprozession“, hieß es etwa 1932 im Wiesentaler „Kirchenzettel“.
Mit Kreuz und Fahnen zog die Kirchengemeinde hinaus auf die Felder, angeführt vom Pfarrer in violettem Messgewand. Die meist sehr große Schar betete dafür, dass ihre Äcker vor Unwetter bewahrt werden, und baten um ein gutes Erntejahr.
Vor und nach dem Krieg nahmen die Flurprozessionen in Wiesental verschiedene lange Wege, oft bis an die Waldränder. Die letzte echte Flurprozession gab es 1971. Dann wurde 1983 der Brauch nochmals aufgriffen und mit einer Fahrzeugweihe verknüpft.
Angeblich soll die Tradition des Umzugs mit dem Gang der elf Jünger zu einem Berg in Galiläa in Zusammenhang („Apostelprozession“) stehen, wo sie von Jesus den „Missionsbefehl“ erhielten.
Seit 1934 gibt es den gesetzlichen Feiertag „Christi Himmelfahrt“. Bereits im 19. Jahrhundert waren in Berlin die „Herrenpartien“ mit Fahrten ins Grüne aufgekommen. Schließlich entstand daraus der „moderne“ Vatertag.

Autor:

Werner Schmidhuber aus Waghäusel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Blick auf die feine Vielfalt des Angebots fotos: Hir
3 Bilder

Fisch-Spezialitäten aus der „Fischmanufaktur Alte Fischerei“ in Zeutern
Täglich frische Premium-Qualität

Angebote. Feine Fisch-Spezialitäten stehen im kulinarischen Mittelpunkt: anfangs mit zwei Verkaufsfahrzeugen in Dettenheim, seit 1993 in Mingolsheim mit einer eigenen Produktionshalle, seit 1996 mit Großhandel und seit 2006 mit der Fischmanufaktur „Alte Fischerei“ in Zeutern, einer nachempfundenen Hafenfestung mit Biergarten, Event-Location und eigener Räucherei. „Mit viel Liebe zum Detail produzieren wir seit Jahren hochwertige Fisch-Feinkost und Räucherfischspezialitäten“, so Hans-Peter...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen