Erfolgreiches Wochenende für den TCUW
Int.Inde Cup und Badische Poomsae

2Bilder

Zeitgleich waren TCUW Sportler am vergangenen April Wochenende bei 2 verschiedenen Turnieren am Start, dem Int.Inde Cup (Kampf) in Eschweiler und den Badichen Poomsae Meisterschaften (Formenlauf) in Hambrücken.
Mit einem Teilnehmerfeld von rund 380 Kämpfer/innen war der 4.Int.Inde Cup in Eschweiler wiederum gut besucht. Der Taekwondo Club Ubstadt-Weiher hatte hierzu 5 Sporler gemeldet , wovon sich 4 in den Medaillenrängen platzieren konnten. Platz 3 erreichte Hasan Toraman, er unterlag im Halbfinale seinem Kontrahenten vom TKD Club Swisstal. Bis ins Finale kämpften sich Mikail Vatan und Ilayda Vatan, beide mußten sich jedoch ihren Finalgegnern nach Punkten geschlagen geben.
Bei den Kadetten -37kg dominierte Imam Toraman . Mit einem K.O. Sieg über den Belgier R.Printen zog er ins Finale dieser Klasse ein, in welchem er auch seinen Kontrahenten vom TC Ingelheim bezwingen konnte und sich verdient die Goldmedaille sicherte.

Badische Poomsae Meisterschaft
Bei der Badischen Poomsae Meisterschaft ( Formenlauf ), welche in Hambrücken ausgetragen wurde konnte sich Amely Unser bei ihrer ersten Turnierteilnahme an einer Formenmeisterschaft, auf Anhieb über Silber und den Titel des Badischen Vizemeister erfreuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen