Forum älterwerden Weiher feiert langjähriges Bestehen
50. Jubiläum

Das Forum älterwerden feiert 50. Jubiläum.
  • Das Forum älterwerden feiert 50. Jubiläum.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jessica Bader

Ubstadt-Weiher. Das 50-jährige Bestehen des katholischen Altenwerks Weiher war Anlass für eine Feierstunde im neuen Pfarrzentrum.

Rita Rombach, die Leiterin des Altenwerks, konnte zahlreiche Besucher, darunter Bürgermeister Tony Löffler, Pfarrer Christian Erath, den Dekanatsseelsorger Diakon Franz Notheisen mit seiner Frau Gertrud, den Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Wolfgang Gärtner, die Vorsitzende der Frauengemeinschaft Leonie Pitz, Lothar Gärtner mit seiner Frau Klärle, die Musikanten Lena und Karl sowie Anna Holzer, als letzte Lebende der ersten Gründungsmitglieder des Altenwerks, begrüßen.

Die Vorsitzende Rita Rombach berichtete von den Anfängen des Altenwerks, das vor einem halben Jahrhundert von Pfarrer Alois Westermann und Karl Meister initiiert wurde. Danach führte Elisabeth Landkammer über 30 Jahre das Altenwerk bis sie krankheitsbedingt ihr Amt abgab. Im Jahr 2010 übernahm Rita Rombach die Leitung mit ihrem Team. Rita Rombach dankte Bürgermeister Tony Löffler für die finanzielle und ideelle Unterstützung der Gemeinde.

Getragen wird das Altenwerk, welches seit kurzem „Forum älterwerden“ genannt wird, außerdem durch ein großes ehrenamtliches Engagement. Viele Helfer ermöglichen die Aktivitäten. Dazu gehören neben der alljährlichen Fahrt in den Europa Park Rust, eine Adventsfeier, eine Faschingsfeier, die Wendelinuswallfahrt aller vier Ortsteile, die Krankensalbung, Maiandacht, Buswallfahrt nach Walldürn und interessante Tagesausflüge.

Bürgermeister Tony Löffler gratulierte dem „Jubiläumsaltenwerk“ für seine lebendigen Begegnungen und vielfältigen Aktivitäten und unterstrich die unbestrittene Wichtigkeit der Arbeit für Senioren. In seinem Grußwort würdigte Pfarrer Christian Erath die Pflanze Altenwerk, die sehr gut gediehen ist.

Die musikalische Umrahmung übernahmen die Musikanten Lena und Karl, die zuerst das Traditionslied „Sei gegrüßt du Gnadengarten“ anstimmten. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.