TSG Neustadt Basketball
Eine geschlossene Mannschaftsleistung macht den Unterschied

Die „Gorillas“ aus Hassloch trafen am Samstag in der Böbig Halle auf gut eingespielte Neustädter, die wenig zuließen aber auch viele erspielte Chancen nicht verwertenden. Letztendlich hatten die Gäste den gut vorbereiteten MinibasketballerInnen der TSG nicht viel entgegen zu setzen. Eine gezielte Vorbereitung und die geschlossene Mannschaftsleistung waren an diesem Nachmittag Garant eines ungefährdeten Siegs.

Die Marschroute vor dem Spiel gegen Hassloch wurde eindeutig von Trainerin Monika Rammrath bestimmt. Es sollten nicht Körbe und jeden Preis erkämpft, sondern durch eine geschlossene Mannschaft erspielt werden. Ein uns andere mal gab sie lautstark von der Seitenlinie ihre Mannschaft zu verstehen, was sie wollte. Schnelles Passspiel, keine Alleingänge und vor allem sollte jeder Spieler nach einem Pass eine neue Position im Spiel einnehmen. Das goutierte die Mannschaft in manchen Situation, aber die Versuchung des schnellen Abschluss konnten sie auch nicht widerstehen.

In Mannschaftsport ist im allgemeinen das Spiel ohne Ball oftmals schwerer als mit und mit dem Ball nicht von Erfolg gekrönt, wenn man keine Abspielstation findet. Rudelbildung ist im Rugby sicherlich ein sehenswertes Ereignis, im Basketball leider nicht spiel führend und so sind das Dribbeln mit dem Ball und das gleichzeitige Ausschau halten nach einem Mitspieler sehr komplexe Herausforderungen, die erlernt werden müssen. „Wir sind von der gezeigten Leistung unserer Mannschaft sehr angetan. Natürlich gibt es noch viel zu tun, um die Lerninhalte aus dem Training im Spiel umzusetzen, aber wir sind auf einem guten Weg“, so das Trainertrio Rammrath, Romy Möller und Oliver Zapp.

Am kommenden Wochenende geht es nach Speyer. Dort werden die jungen Korbleger gegen die TOWERS antreten. „Wenn es gegen die TOWERS geht, dann müssen wir noch eine Schippe rauf legen“, meinte Rammrath nach dem Spiel. Sie kennt die Spieler und Spielerinnen noch sehr gut aus der Zeit, als sie die U8, U10 der TOWERS trainiert hat. Einige haben das Basketballspielen bei ihr erlernt und ihre neuen Schützlinge, die ehemals für die TOWERS aufliefen sind gespannt, wie sich die SpielerInnen bei der TOWERS entwickelt haben. In jeden Fall wird es ein spannendes Spiel geben und das Zusammentreffen nicht ganz frei von Emotionen sein.

Bericht: Michael Klingenburg (Pressewart TSG Neustadt Abteilung Basketball)

Autor:

Michael Klingenburg aus Stadtanzeiger Neustadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Info-Abend an der BBS Neustadt/W.
BBS Neustadt informiert über Bildungsangebot am 01.12.2021

Am Mittwoch, den 01.12.2021, informiert die Berufsbildende Schule Neustadt wieder von 16:00 bis 19:00 umfangfreich über die angebotenen Bildungsgänge. Das Beratungsangebot kann sowohl online als auch in Präsenz wahrgenommen werden. Für alle Besucher*Innen gilt beim Besuch der Schule die 3-G Regel (geimpft, genesen oder getestet), was am Eingang der Schule kontrolliert wird. Für die Online-Beratung gehen die Interessenten einfach auf die Homepage der Schule (www.bbs-nw.de), wo die direkten...

RatgeberAnzeige
Wünschen darf man immer!
4 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt sagt
Wünsch Dir was!

In einem Lied von den Toten Hosen heißt es „Es kommt eine Zeit, in der das Wünschen wieder hilft.“ Das kann man im Kontext dieser elenden Pandemie so verstehen, als müsse man warten mit seinen Wünschen bis etwas besser, anders, normaler wird. Jetzt gerade scheint nichts richtig zu helfen, egal wie sehr man es sich ersehnt. Aber wir behaupten stattdessen, man darf sich (gerade jetzt) alles wünschen. Vielleicht geht es bald in Erfüllung oder später oder auch gar nicht, aber wünschen darf man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bewerben Sie sich jetzt um einen Job bei der HUK-COBURG Versicherungsgruppe. Für die Standorte Schifferstadt und Neustadt an der Weinstraße werden selbstständige Agenturleiter (m/w/d) gesucht.
4 Bilder

Auch für Quereinsteiger geeignet
Selbstständig arbeiten bei der HUK-COBURG

Selbstständig arbeiten bei der HUK-Coburg in Neustadt an der Weinstraße und Schifferstadt. Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe zählt mit über 12 Millionen Kunden zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Bei der Zusammenarbeit mit Kunden werden Flexibilität, Kompetenz, Familienfreundlichkeit und Gesundheitsorientierung groß geschrieben. Für die Kundendienstbüros der HUK-COBURG in Schifferstadt und in Neustadt an der Weinstraße werden aktuell selbstständige Agenturleiter (m/w/d)...

LokalesAnzeige
Die Bürgerecke in der Schlachthofstraße bietet allen interessierten Menschen einen Raum zum gegenseitigen Austausch.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenfreies Programm für Erwachsene
Bildung ist für alle da!

Neustadt an der Weinstraße. Die vhs Neustadt organisiert in der Bürgerecke Branchweiler ein kleines, aber feines Kursprogramm für Erwachsene – kostenfrei. Schreiben und Lesen, Rechenrätsel und Gehirnjogging, Demokratieausflüge zum Hambacher Schloss und ein offenes Lerncafé – mit diesen Angeboten wendet sich die Volkshochschule Neustadt an diejenigen, die auch im Erwachsenenalter nicht aufhören möchten, sich fit zu machen in den Grundbereichen des Alltags und der Lebensgestaltung. Viele Partner...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen