Kirchenboutique unterstützt Spiel- und Lernstube in Bad Dürkheim
Kindern eine Freude bereiten

Heidrun Heilmann und Margrit Bischoff überreichten einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro an den Geschäftsführer des Vereins für Familienförderung, Olaf Tali (oben rechts).
  • Heidrun Heilmann und Margrit Bischoff überreichten einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro an den Geschäftsführer des Vereins für Familienförderung, Olaf Tali (oben rechts).
  • Foto: Pressestelle der Stadt Bad Dürkheim
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. Seit vielen Jahren unterstützt die Kirchenboutique der Protestantischen Kirchengemeinde verschiedene gute Zwecke mit dem Erlös aus dem Verkauf selbst hergestellter Puppenkleider, Strümpfe, Marmeladen und Plätzchen beim Adventsbasar an der Schlosskirche.
Heidrun Heilmann und Margrit Bischoff überreichten einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro an den Geschäftsführer des Vereins für Familienförderung, Olaf Tali. Das Geld solle die Arbeit in der Spiel- und Lernstube unterstützen, erläuterten die beiden Überbringerinnen. „Wir möchten die Menschen motivieren, etwas für die Gemeinschaft zu tun“, so Heilmann. Die Kirchenboutique sei momentan nicht sehr stark besetzt und man wäre sehr dankbar über eine „Auffrischung“, wies sie hin, dass neue Mitstreiter gerne in den Kreis der derzeit Aktiven aufgenommen werden. Habe man ursprünglich nur für den Senegal gespendet, so konzentriere man sich heute auf die Unterstützung verschiedener Einrichtungen vor Ort. In diesem Jahr werden neben der Spiel- und Lernstube auch der Evangelische Kindergarten Sonnenblume und das Mehrgenerationenhaus bedacht.
Olaf Tali bedankte sich für die Spende und überbrachte auch den Dank des Vorsitzenden des Familienfördervereins, Bürgermeister Christoph Glogger. „Die Spendenübergabe an die Spiel- und Lernstube ist eine schöne Tradition“, erläuterte er, dass er selbst seit 1995 bei der Stadt arbeite und seitdem die Kirchenboutique Jahr für Jahr eine Spende an die Einrichtung überreicht habe.
Die Stellvertretende Leiterin der Spiel- und Lernstube, Daniela Weber, bedankte sich ebenfalls und berichtete, dass die Kinderfahrzeuge für den Außenbereich in die Jahre gekommen seien. So wolle man mit der Spende ein paar neue Fahrzeuge anschaffen und den Kindern dadurch eine Freude bereiten. ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen