Film "Das Prinzip Montessori"
Die Lust am Selber Lernen

Das Montessori-Prinzip: Die Magie des Lernens.  Foto: ps
  • Das Montessori-Prinzip: Die Magie des Lernens. Foto: ps
  • hochgeladen von Anne Sahler

Grünstadt. Die Maria-Montessori-Schule Bad Dürkheim präsentiert am 6. Februar um 19 Uhr in der Filmwelt Grünstadt, Von-Ketteler-Ring 14, den Kinofilm „Das Prinzip Montessori“. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Eltern, KiTa-Fachkräfte und LehrerInnen, die herzlich zur Teilnahme eingeladen sind.

Unter dem Titel „Das Prinzip Montessori – Die Lust am Selber-Lernen“ drehte der Regisseur Alexandre Mourot einen Dokumentarfilm mit 28 drei- bis sechsjährigen Kindern an Frankreichs ältestem Montessori-Kindergarten. Der Film fängt einen ehrlichen und intimen Einblick in die bezaubernde Magie des Lernens ein. Auf den Spuren der Montessori-Pädagogik zeigt Mourot in so bewegen¬den wie charmanten Beobachtungen, welcher Schatz sich in unseren Kin-dern verbirgt und selbstbestimmtes Lernen möglich ist. Dabei wird die Frage aufgeworfen, welche Regeln das Kind braucht und welche nicht, um sich bestmöglich zu entwickeln. Die Zuschauer werden durch den Film dazu angeregt, über die gesellschaftliche Bedeutung von Schulsystemen, Erziehung und über das Dasein des Kindes generell nachzudenken.

Die Tickets können online, sowie an der Abendkasse für je 5 Euro erworben werden. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es eine Zusatzvorstellung um 17 Uhr. Vor und nach der Filmvorführung freut sich das Vorstandsteam der Maria-Montessori-Schule auf einen gemeinsamen Austausch am Infostand.

Weitere Informationen sind bei der Maria-Montessori-Schule in Bad Dürkheim un-ter Telefon 06322 9414940 oder info@montessori-bad-duerkheim.de erhältlich und möglich. ps

Autor:

Anne Sahler aus Grünstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
"Echt oder falsch": So lautet das Motto der Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler sind noch bis 4. Oktober entlang des Rheinufers und an ausgewählten Orten in der Innenstadt zu sehen.
10 Bilder

Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein
Original oder Fälschung?

Bingen am Rhein. Ist das jetzt echt oder falsch? Original oder Fälschung? Das gilt es bei der 5. Skulpturen-Triennale in Bingen am Rhein herauszufinden. Täglich hört man vor allem in den sozialen Medien von angeblichen oder tatsächlichen "Fake News". Die Skulpturen-Triennale 2020 greift also mit dem diesjährigen Motto "Echt und falsch" ein hochaktuelles Thema auf. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler zeigen eine faszinierende Vielfalt und sind noch bis Sonntag, 4. Oktober, entlang des...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre Kempfeld
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen