Sanierungsplan für KSI
Auf Kündigungen soll weitestgehend verzichtet werden

Ob und wie es bei KSI Schifferstadt weitergeht, entscheidet die Gläubigersammlung Ende Mai. Da die Auftragslage gut ist, gibt sich der Generalbevollmächtigte optimistisch und vertraut auf den in zweieinhalb Monate erarbeiteten Sanierungsplan.
  • Ob und wie es bei KSI Schifferstadt weitergeht, entscheidet die Gläubigersammlung Ende Mai. Da die Auftragslage gut ist, gibt sich der Generalbevollmächtigte optimistisch und vertraut auf den in zweieinhalb Monate erarbeiteten Sanierungsplan.
  • Foto: Gerd Altmann/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Schifferstadt. Am 1. März wurde das Schutzschirmverfahren, das die Klaus Stahl Industrielackierungen (KSI) Schifferstadt zur Krisenbewältigung und Neuausrichtung nutzen will, eröffnet und die Fortsetzung der Eigenverwaltung durch das Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein angeordnet. Als Sachwalter hat das Gericht den bereits seit Mitte Dezember als vorläufigen Sachwalter tätigen Rechtsanwalt Thomas Oberle von der Kanzlei SZA Schilling, Zutt & Anschütz eingesetzt.

Die Geschäftsleitung habe in den vergangenen zweieinhalb Monaten gemeinsam mit ihrem Generalbevollmächtigten, Steffen Rauschenbusch von Mannheimer Kanzlei Ernestus Rechtsanwälte, und der Unternehmensberatung Bachert & Partner einen Sanierungsplan erarbeitet und werde diesen nun kurzfristig zur Abstimmung durch die Gläubiger stellen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Der Plan sehe eine Fortführung des Unternehmens in allen Geschäftsbereichen vor. Auf betriebsbedingte Kündigungen soll weitest gehend verzichtet werden.

Schutzschirmverfahren wegen drohender Insolvenz

Voraussetzung für das Gelingen der Sanierung sei das weitere Vertrauen der Kunden und der Finanzierungspartner in KSI, so der Generalbevollmächtige Rauschenbusch, der die Sanierung begleitet. Die Auftragslage bei KSI sei von der konjunkturellen Entwicklung in der Automotive-Branche abhängig, da KSI für Kunden in der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Land-/Forstwirtschaft und Baufahrzeugindustrie sowie deren Zulieferer tätig ist. Die derzeitige Geschäftsentwicklung  lasse einen Rückgang bislang nicht erkennen, daher gibt sich Rauschenbusch optimistisch. Es werde ein erfolgreicher Abschluss des Verfahrens im ersten Halbjahr 2021 angestrebt. Die Mitarbeiter waren am Dienstag in einer Informationsveranstaltung über den Fortgang des Verfahrens informiert worden.

KSI hatte im Jahr 2019 einen hohen einstelligen Millionenbetrag in eine neue sogenannte KTL-Anlage investiert und kämpfte bei der Inbetriebnahme der Anlage zunächst mit hohen Anlaufkosten. Inzwischen sei KSI in der Lage, mit dieser Anlagentechnologie  hohe Stückzahlen prozesssicher zu veredeln. Das Ziel sei weiteres Wachstum und die Gewinnung von Neukunden etwa im Bereich e-Mobilität.

KSI beschäftigt in Schifferstadt 170 Mitarbeiter und führt auf einer Produktionsfläche von 17.000 Quadratmetern Lackieraufträge  schwerpunktmäßig für die Nutzfahrzeugindustrie, die Bauindustrie, den Maschinenbau und Automotive durch. Der Umsatz betrug im vergangenen Jahr 13,5 Millionen Euro. Die Gläubigerversammlung findet Ende Mai statt.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

48 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Unterwegs auf dem Rodalber Felsenwanderweg

Gräfensteiner Land im Pfälzerwald
Natur zu Fuß oder mit dem Bike erleben

Gräfensteiner Land. Wanderer, Radfahrer und Naturbegeisterte treffen in den endlosen Waldgebieten der Urlaubsregion Gräfensteiner Land auf optimale Bedingungen. Sei es beim Wandern auf dem zertifizierten Rodalber Felsenwanderweg mit spektakulären Sandsteinformationen wie Bruderfels und Bärenhöhle, oder beim Mountainbiken im Mountainbikepark Pfälzerwald mit Start der Tour 1 in Rodalben – Naturgenuss pur ist garantiert. Beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist beispielsweise die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Terrasse am Teich
2 Bilder

Fastenwandern und Yogafasten in Landau
Fit in den Sommer

Landau. Der Frühling ist die beste Zeit für einen Neustart, ein Reset für Körper, Geist und Seele. Ballast abwerfen, auch ein paar Pfunde dürfen es sein. Energie tanken und Kräfte bündeln, um gestärkt und fit in den Sommer zu starten. Dafür greifen immer mehr Menschen auf eine Jahrtausende alte Heilkunst zurück: das Fasten, die Energiequelle schlechthin, die dem Menschen als Ganzem dient - Körper, Geist und Seele. Fastenbegleitung im Fastenlandhaus Herrenberg über das ganze Jahr  Das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wildromantische Natur bei Wandertouren um Saarwellingen

Wandertour bei Saarwellingen
Schlucht des Mühlenbachs

Saarwellingen. Unübersehbar ist das Eingangsportal der Mühlenbach-Schluchten-Tour am Parkplatz an der Schutzhütte des Saarwald-Vereins. Immer wieder wechseln schattige Waldpassagen mit Wald- und Wiesensäumen bei der Wandertour durch die sanft hügelige Landschaft bei Saarwellingen. Dann kommt man zur Schlucht des Mühlenbachs. Hier wird die Urgewalt sichtbar, mit der sich der Bach in den Sandstein eingegraben hat. Von mehreren Aussichtkanzeln blickt man auf die Windungen des Mühlenbaches. Nur das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Camping an der Mosel: auf den Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur.

Camping an der Mosel: Campingplatz Mosel-Islands
Ab auf die Insel

Campingplatz Mosel-Islands. Mitten in der Natur, gemächlich fließt die Mosel dahin, links und rechts erheben sich die Wälder. Auf dem Campingplatz Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur. Abends sitzt man am direkt am angeschlossenen Yachthafen und genießt den Sonnenuntergang. Und außerdem ist Mosel-Islands ein idealer Ausgangspunkt für Erlebnistouren, zum Wandern, Biken und für kulturelle Highlights. Wandert man Richtung Osten, ist das Ziel die Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert. Nördlich...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen