Schwarzlichtparty
FreakyFriday

Lichttechnik ermöglicht bunte Farben auf der Schwarzlichtparty
  • Lichttechnik ermöglicht bunte Farben auf der Schwarzlichtparty
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Gerbach. Am 25. Januar fand der FreakyFriday für alle Jugendlichen ab der achten Klasse unter dem Motto „Schwarzlichtparty“ in Gerbach statt.
Veranstaltet wurde diese stimmungsvolle Party von den Jugendlichen der Gemeinschaft Chara. Zu Beginn sammelten sich alle Besucher in dem lichtüberfluteten Eingangsbereich und laute Musik erfüllte den Raum. Eine Computerstimme erklang aus den Bassboxen und wies die Besucher auf eine kleine Herausforderung hin. Nun strömten alle gespannt auf den Parcours zu und folgten dem Licht. Leuchtende Fäden bildeten ein Netz und die Besucher hatten viel Spaß daran, die Herausforderung zu meistern.
Als Belohnung erhielt jeder ein kühles Getränk, das im Schwarzlicht schimmerte und wurde in den großen Saal eingelassen. Bunte Lichteffekte schmückten den Raum und Musik erklang aus allen Richtungen. Ein Mitglied der KickOff DJs mixte bekannte Hits und sorgte für eine großartige Stimmung. Die Tanzfläche war mit tanzenden und kräftig singenden Besuchern gut gefüllt. Es gab die Möglichkeit, sich mit verschieden leuchtenden Farben zu schminken, die im Schwarzlicht besonders sichtbar wurden und ein Highlight für jedes Outfit waren. Dieses Angebot wurde zahlreich angenommen und jeder beeindruckte mit seinem ganz persönlichen Motiv seinen Gegenüber.
Nach einiger Zeit bekamen die meisten Hunger und somit wurden Hotdogs angeboten. Jeder konnte so viel essen, wie er mochte und als der Hunger gestillt war, folgte der nächste Programmpunkt. Dieser bestand aus einer kleinen Lobpreissession, die mit dem Poplied „This is Living“ eingeführt wurde. Das Publikum sprang voller Freude im Takt mit und einige hoben ihre Arme zum Himmel. Danach spielte die Band Chara Worship noch ein paar ruhigere Lieder, die sehr bewegend waren und ebenfalls richtig gut ankamen. Anschließend ertönte wieder „fetzige“ Musik und jeder steckte seine Energie in die letzten Lieder. Die Lichttechniker gaben nochmals alles und tauchten die Tanzfläche in alle möglichen Farben ein. Um 22 Uhr neigte sich die Veranstaltung dem Ende zu und jeder Besucher ging mit einem Lächeln auf dem Gesicht nach Hause.
Einen FreakyFriday wie diesen gibt es jeden Monat, immer mit einem anderen coolen Motto. Die nächste Party findet am 22. Februar um 19 Uhr im Chara Gebäude in Gerbach statt.ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Rockenhausen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen