Freier Eintritt bei den Musikbands
Rock im Schlosspark am Eröffnungsabend

Rockenhausen. Am Freitagabend, 6. September, um 20 Uhr, findet zum dritten Mal Musik im Schlosspark statt. Auf der Bühne werden die Bands „The Black Lane“ und „Grapevine Babies“ spielen.

The Black Lane

Experimentell, kontrastreich, atmosphärisch - drei Worte, mit denen sich der Stil des Indie-Rock-Duos The Black Lane aus Kaiserslautern perfekt beschreiben lässt. Chris Müller und Joscha Boldt, zwei junge Musiker mit einem gemeinsamen Ziel: Die Mischung von Indie mit verschiedensten Musikrichtungen. Kraftvoller Gesang zum Ausdruck bildhafter Lyrics auf einem Fundament sich steigernder Instrumentalpassagen ist das Markenzeichen der Band.

Grapevine Babies

Grapevine Babies ist eine Funkband aus Rijeka, Kroatien. Ein Paar Liebhaber der Funkmusik haben sich zusammengefunden und beschlossen, sich in der Autorenmusik zu versuchen. Mit der Zeit und dem konstanten Wechsel der Mitglieder hat sich eine Band in ihrer gegenwärtigen Form mit zwölf eklektischen Musikern herauskristallisiert.
Frontman und begleitender Gitarrist Luka Adžič-Kapitanović ist für die Arrangements und die Songtexte zuständig. Groove Basis der Band besteht aus Kristijan Baraljevski - Schlagzeug, Ivan Polonijo - Percussion und Antonio Frlan – Bass. Ihre „Rückendeckung“ bildet die Blasinstrumentenlinie bestehend aus Krešimir Kunda – Trompete, Petar Tepšić – Posaune, Franjo Črnjarić – Tenorsaxophon sowie Petra Zoretić – Altsaxophon. Für Gänsehautfeeling sorgt der Hauptgitarrist Dario Arifović und den Soulüberzug bringen die drei Vokalistinnen – Lucija Morić, Dana Adžić-Kapitanović und Katja Kovacs mit.
Energische Funky Riffs, ungewöhnliche Rhythmen und Harmonien sowie feuerige Rocksoli sind nur ein Teil des Arsenals im Opus, das diese Mischung aus talentierten Köpfen bietet.
Der Eintritt ist frei. ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.