Tucholsky-Abend in der Stadtbücherei Rockenhausen
Erschrecken Sie doch !!

Rockenhausen Im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz zeigt das Stahlberger Duo „unterhaltungsdienst.de“ in der Stadtbücherei Rockenhausen am Dienstag, 6.November. um 19.30 Uhr das Programm „Erschrecken Sie doch !!“ mit Chansons und Texten von Kurt Tucholsky.
Kurt Tucholsky, scharfzüngiger Kritiker und sinnlicher Genießer, Intellektueller und Gefühlsmensch. Seine treffsicheren Alltagsbeobachtungen, seine ironischen Analysen zum Verhältnis der Geschlechter stehen in diesem Programm im Vordergrund. „Es gibt keinen Erfolg ohne Frauen.“ – „Den Mann gibt es gar nicht; er ist nur der Lärm, den er verursacht.“ –
Tiefgründig, scharfzüngig, widerborstig und erschreckend aktuell sind die Texte von Theobald Tiger, Peter Panter, Ignaz Wrobel, Kaspar Hauser alias Kurt Tucholsky. Vorgetragen von der Diseuse Barbara Bernt und musikalisch überhöht von dem Jazz-Gitarristen Jochen Schott. Percussives, Swing-Elemente und verspielte Textmontagen versprechen dem Publikum geistreiche Unterhaltung gewürzt mit einer Prise Ironie.
Die Presse schrieb: „Barbara Bernt hat eine ausdrucksstarke Stimme, die für Chansons besonders geeignet ist. Begleitet wurde sie gekonnt von Jochen Schott mit seinen Saiteninstrumenten. Sein geniales Spiel mit vielen jazzigen, harmonischen und rhythmischen Überraschungen passte bestens zu der spontanen und unterhaltsamen Sprache von Barbara Bernt.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen