PFALZMANNSCHAFTSMEISTERTITEL FÜR TTS-TURNER
Nachwuchsturner des Turn-Team Sickingen rufen Leistungen ab und holen sich die Goldmedaille

8Bilder

Früh am Morgen ging es für unsere Kleinsten Starter in die Turnhalle nach Dahn. Ziel für unsere Jüngsten war es nicht die höchsten Übungen zu zeigen, sondern die Sauberkeit und Ausführung in den Vordergrund zu stellen. Bei den Gaumeisterschaften konnten die Turner zeigen, dass nicht nur Mädchen die Füße strecken können, sondern auch Jungs. Mit hervorragenden Übungen konnten sie sich dort den Gaumannschaftstitel holen. Leider mussten sie bei den Pfalzmannschaftsmeisterschaften am 27.10.2019 geschwächt an die Geräte gehen, da Kilun Engelbrecht leider nicht teilnehmen konnte. Dies bedeutete für die noch jungen Männer, ohne Streichwert die schwierigen Landesmeisterschaften zu überstehen. Hier und da mussten sie leider einbußen einfahren. Die Mannschaft um Jalen Braxton, Dominik Ruf und Leon Sachs wurden am Ende mit dem 5. Rang belohnt.
Wegen der vielen Ligawettkämpfen haben unsere Aktiven Turner entschieden, in diesem Jahr auf die Mannschaftsmeisterschaften zu verzichten und den Nachwuchsturnern den Vorrang zu überlassen. Den Vortritt haben sie genau den richtigen Jungs gegeben. Mit leichten Anfangsschwierigkeiten am Reck, an dem sie leider ein paar Stürze in Kauf nehmen mussten, konnten Sie viele Punkte am Boden gut machen. Die Jungs trainieren bereits jetzt auf die Teilnahme in der Landesligamannschaft hin, denn ihr Traum ist es, mit den großen Jungs mitturnen zu dürfen. Der erste Weg wurde heute geschafft. Mit herausragenden 10 Punkten Vorsprung zum Vizemannschaftsmeister, konnten sich Till Müller, Nick Sachs, Issa Aad Allam und Marco Blinn die Goldmedaille und somit den Pfalzmannschaftsmeisterschaftstitel erturnen.
Dank ihrer sensationellen Leistungen konnten sie sich die Qualifikation zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 10. November erkämpfen. Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurem weiteren Wettkampf.
Früh am Morgen ging es für unsere Kleinsten Starter in die Turnhalle nach Dahn. Ziel für unsere Jüngsten war es nicht die höchsten Übungen zu zeigen, sondern die Sauberkeit und Ausführung in den Vordergrund zu stellen. Bei den Gaumeisterschaften konnten die Turner zeigen, dass nicht nur Mädchen die Füße strecken können, sondern auch Jungs. Mit hervorragenden Übungen konnten sie sich dort den Gaumannschaftstitel holen. Leider mussten sie bei den Pfalzmannschaftsmeisterschaften am 27.10.2019 geschwächt an die Geräte gehen, da Kilun Engelbrecht leider nicht teilnehmen konnte. Dies bedeutete für die noch jungen Männer, ohne Streichwert die schwierigen Landesmeisterschaften zu überstehen. Hier und da mussten sie leider einbußen einfahren. Die Mannschaft um Jalen Braxton, Dominik Ruf und Leon Sachs wurden am Ende mit dem 5. Rang belohnt.
Wegen der vielen Ligawettkämpfen haben unsere Aktiven Turner entschieden, in diesem Jahr auf die Mannschaftsmeisterschaften zu verzichten und den Nachwuchsturnern den Vorrang zu überlassen. Den Vortritt haben sie genau den richtigen Jungs gegeben. Mit leichten Anfangsschwierigkeiten am Reck, an dem sie leider ein paar Stürze in Kauf nehmen mussten, konnten Sie viele Punkte am Boden gut machen. Die Jungs trainieren bereits jetzt auf die Teilnahme in der Landesligamannschaft hin, denn ihr Traum ist es, mit den großen Jungs mitturnen zu dürfen. Der erste Weg wurde heute geschafft. Mit herausragenden 10 Punkten Vorsprung zum Vizemannschaftsmeister, konnten sich Till Müller, Nick Sachs, Issa Aad Allam und Marco Blinn die Goldmedaille und somit den Pfalzmannschaftsmeisterschaftstitel erturnen.
Dank ihrer sensationellen Leistungen konnten sie sich die Qualifikation zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 10. November erkämpfen. Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurem weiteren Wettkampf.

Autor:

Lea Wätzold aus Ramstein-Miesenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen