TTS mit Vize-RLP-Meister-Titel
Freudige RLP-Meisterschaften

31Bilder

Am 12.06.2022 fanden die Rheinlandpfalzmeisterschaften im männlichen Bereich an der Albert Schweizer Realschule in Koblenz statt. Drei Turner vom Turn-Team Sickingen konnten sich dafür qualifizieren und gingen an den Start.
So erturnte sich Leon Sachs im ersten Durchgang den fünften Platz in der modifizierten Kür 2. Dabei dürfen sich die Turner unter gewissen Voraussetzungen ihre Übungen selbst zusammenstellen. Vor allem am Boden und am Reck gab er sein Können zum Besten. Nach einem unangenehmen Sturz auf das Pauschenpferd turnte er trotz kleiner Verletzung den Wettkampf voller Ehrgeiz zu Ende. Angespornt durch diesen Wettkampf hat sich Leon nun zum Ziel gesetzt, an Ringen und am Pauschenpferd neue Elemente zu erlernen, um vollständige Übungen an diesen Geräten zum nächsten Wettkampf turnen zu können. Weiterhin sind schon Elemente in seiner Barrenübung gesetzt, welche er für diesen Wettkampf leider nicht mehr rechtzeitig erlernte, wir aber nächstes Jahr mit Sicherheit zu sehen bekommen werden.
Im zweiten Durchgang gingen die älteren Turner an den Start, darunter Nick Sachs und Till Müller vom TTS. Sie turnten nach dem Jugendcode, d.h. sie turnten nach erleichterten Voraussetzungen des Code de Pointage. Dieser beinhaltet Anforderungen wie sie im internationalen Raum geturnt werden. Till und Nick zeigten beide hervorragende Leistungen am Boden und sichere Sprünge. Am Pauschenpferd, welches als eher unbeliebtes Gerät der männlichen Turner bekannt ist, hatten beide kleinere Schwierigkeiten. An den restlichen Geräten turnten Nick und Till jeweils einen soliden Wettkampf. In naher Zukunft arbeiten unsere zwei Nachwuchsturner am Reck an der freien Felge und an Riesendrehungen und bis nächstes Jahr soll eine deutlich weniger Scheren und mehr Flanken lastige Übung am Pauschenpferd zu sehen sein und nicht zuletzt wird künftig an den Abgängen und am Tsukahara am Sprung trainiert.
Mit viel Euphorie kommen Till Müller mit einer Bronzemedaille und Nick Sachs sogar mit dem Vize-Rheinlandpfalzmeistertitel nach Hause.

Autor:

Lea Wätzold aus Ramstein-Miesenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic)

Start: Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli
bic unterstützt auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ehrenamt Altenheim: Martina Kern (Mitte), die Leiterin der Sozialen Betreuung mit Marlene Stempinski (links) und Marliese Hartmuth (rechts) vom Ehrenamts-Team im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Bruchmühlbach-Miesau

Ehrenamt Altenheim: Die ehrenamtlichen Helfer im Haus Edelberg

Ehrenamt Altenheim. Das Herz unserer Arbeit hier im Pflegeheim in Bruchmühlbach-Miesau sind unsere Bewohner, und das motiviert unsere Mitarbeiter tagtäglich. Neben unseren Mitarbeitern sorgt ein großes Team ehrenamtlicher mit seinem Engagement für ein abwechslungsreiches Angebot an Veranstaltungen. Wir bieten unseren Bewohnern damit die Möglichkeit, aktiv zu werden und durch regelmäßige Treffen und Programme eine gute Zeit bei uns im Seniorenzentrum zu verbringen. Dabei sind stets neue...

Wirtschaft & HandelAnzeige
6 Bilder

Der Gewerbeverein Weilerbach e.V. stellt vor:
Firmenportrait vom Friseur Team Weilerbach

Standort: Europastraße 2, 67685 Weilerbach Inhaberin: Jennifer Ningelgen Verheiratet mit: Thomas Klein Wie lange sind Sie mit Ihrem Friseurgeschäft in Weilerbach: seit 23.05.2008 Wieviel Angestellte haben Sie im Geschäft: vier In der wievielten Generation ist Ihre Familie im Friseurberuf tätig: In der dritten Generation beider Elternteile Wo haben Sie Ihre Ausbildung zur Friseurin gemacht: Im elterlichen Betrieb im Coiffeur im Massa Markt Wann haben Sie Ihre Meisterprüfung abgelegt: 1996 in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Hofeinfahrt zur Wiedemann Schlosserei.
6 Bilder

Kreative Metallverarbeitung - Wiedemann Schlosserei in Neustadt

Schlosserei Neustadt. Das junge Team der Wiedemann GmbH rund um die Geschäftsführer Markus Fürst und Tobias von Moltke hat die Leidenschaft zum Metall schon mit der Muttermilch aufgesogen - den Eindruck gewinnt man jedenfalls, wenn man die Werkstatt betritt, in der große Dinge entstehen. Der Name Wiedemann ist als regional ausgerichteter Meisterbetrieb schon seit über 50 Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Vor über einem Jahr haben die jungen Metallbauermeister die Schlosserei von ihrem...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.