Jubiläumskonzert mit Standing Ovations
15 Jahre Inklusionsteam

Das Inklusionsteam des SV Spesbach. Vorne in der Mitte Frederic Nageldinger der Gründer des Teams.
  • Das Inklusionsteam des SV Spesbach. Vorne in der Mitte Frederic Nageldinger der Gründer des Teams.
  • Foto: Specht
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Spesbach. Am 22. September wurde mit einem Konzert der Band „Carpe diem – Unerhört“ im Bürgerhaus in Hütschenhausen das 15-jährige Bestehen des Fußball-Inklusionsteams des SV Spesbach gefeiert. Nachdem der Ortsbürgermeister Matthias Mahl die Gäste – allen voran den Gründer Frederic Nageldinger - begrüßt hatte, lief die Mannschaft unter den Klängen von AC/DCs „Hells Bells“, begleitet von sechs Cheerleader-Mädels, ein.
Der rockige Sound von Carpe diem wurde unterstützt von Axel Roos, der die Band mit verschiedenen Instrumenten begleitete. Während des Konzerts wurde zwischendurch von Achim Pauli so manche Anekdote aus den letzten 15 Jahren vorgetragen. Auch die ein oder andere Träne wurde in Anbetracht der vielen gemeinsamen Erlebnisse der Inklusionsmannschaft in den letzten Jahren während der Veranstaltung verdrückt und so war es für alle ein sentimentaler, stimmungsvoller und schöner Abend, der mit Standig Ovations für die Band endete.
Der Förderverein Fußball United 03 hatte sich mächtig ins Zeug gelegt, um das Jubiläum stimmungsvoll zu begehen, was auch wirklich gut gelang. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen