Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Motorradfahrerin

Lemberg/Stephanshof. Am 21. Juli 2019 gegen 17 Uhr befuhr eine 34-jährige Motorradfahrerin die L485 von Lemberg-Glashütte in Richtung Eppenbrunn. Zu Beginn einer langgezogenen Rechtskurve, in Höhe des Stephanshofs, geriet die Motoradfahrerin aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden 28-jährigen Seat-Fahrer. Dank des geistesgegenwärtigen nach rechts Ausweichen des Seat-Fahrers kollidierte das Motorrad nur mit dem vorderen linken Fahrzeugeck des Seat. Das Motorrad kam auf der Straße zum Liegen, der Seat fuhr nach rechts eine leicht abschüssige Wiese hinunter und kam dort zum Stehen. Die Motorradfahrerin wurde mit einer schweren Schulterverletzung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Seat-Fahrer wurde leicht verletzt. Der 22-jährige Beifahrer im Seat blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallörtlichkeit war während der Unfallaufnahme und der anschließenden Fahrbahnreinigung (Auslaufen von Kraftstoff) für circa zwei Stunden gesperrt.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.