Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Symbolfoto Autoknacker

Versuchter Pkw Aufbruch
Es entstand ein Schaden von 4.000 Euro

Kröppen. Im Zeitraum von Dienstag, 30. November, 14 Uhr bis Mittwoch, 1. Dezember, 12 Uhr ereignete sich in der Trulber Straße, Kröppen ein versuchter PKW-Aufbruch. Durch bisher unbekannte Täter wurde versucht die Fahrertür des Hyundai ix20 aufzubrechen. Dem 82-jährigen Fahrzeughalter entstand ein Schaden von 4.000 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bitte bei der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per E-Mail an...

Blaulicht
Festnahme am Outlet Zweibrücken. Bei einer Polizeikontrolle flogen alle auf / Symbolfoto

Polizeikontrolle am Outlet Zweibrücken
Alles komplette Fälschungen

Zweibrücken. Bei einem Einsatz der Bundespolizei am Outlet Zweibrücken, ging den Beamten am Dienstagmittag, 23. November, gleich die komplette sechsköpfige Besatzung eines kontrollierten Fahrzeuges ins Netz – inklusive einer Festnahme. Bundespolizei-Einsatz am Outlet ZweibrückenGegen 12.30 Uhr wurde durch Kräfte der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit der Bundespolizei am Outlet Zweibrücken ein Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen angehalten und sechs moldauische, männliche Staatsangehörige...

Blaulicht
Bei "Nacht und Nebel" in der Herbstzeit unterwegs mit erhöhtem Verkehrsrisiko. Deshalb: Immer und überall das Tempo an die Straßen- und Sichtverhältnisse anpassen

Verkehrskontrollen in der Westpfalz
Polizei bei "Nacht und Nebel" aktiv

Westpfalz/Pirmasens. Eine "Nacht und Nebel"-Aktion des Polizeipräsidiums Westpfalz stand grundsätzlich unter diesem Motto: Fuß vom Gas! Das gilt im Herbst ganz besonders. Denn gerade jetzt in der dritten Jahreszeit herrscht ein erhöhtes Verkehrsrisiko: Schlechte Sicht durch Nebel oder die frühe Dämmerung, nasse Straßen, Laub, Sturm – die Herbstzeit birgt für Verkehrsteilnehmer eine Reihe von Herausforderungen. Das feuchte Herbstlaub kann beispielsweise die Fahrbahn gefährlich glatt werden...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Radarsensor an BMW gestohlen
Sachschaden etwa 2.500 Euro

Ruppertsweiler. Unbekannte Täter haben zwischen dem 25. Setptember, und dem 26. September, in der Lemberger Straße an einem blauen PKW 330d den Radarsensor aus der Fahrzeugfront entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. | Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Weiterfahrt untersagt - Strafverfahren eingeleitet

Lemberg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Lemberg am Freitag, 8. Oktober, gegen 17 Uhr, wurde festgestellt, dass ein 38-jähriger Mann nicht im Besitz der für das geführte Gespann erforderlichen Fahrerlaubnis war. Das Gesamtgewicht des PKW's und dessen Anhänger betrug 4,6 Tonnen. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Strafverfahren eingeleitet. | Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Symbolfoto Einbruch

Versuchter Einbruch ins Feuerwehrgerätehaus
Sachschaden etwa 250 Euro

Obersimten. In der Zeit vom 13. September, 21 Uhr bis 4. Oktober, 19.36 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in das Feuerwehrgerätehaus in Obersimten einzubrechen. Durch das versuchte Aufhebeln der Haupteingangstür entstand ein Sachschaden von etwa 250 Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail an kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. | Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Schwerer Unfall in Zweibrücken: Die Frau musste aus dem Unfallwagen befreit werden

PKW fährt gegen Wohnhaus
Schwerer Unfall - Fahrerin eingeklemmt

Zweibrücken. Eine 63-Pkw-Fahrerin kam nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei aufgrund eines plötzlich aufgetretenen körperlichen Unwohlseins beim Befahren der Vogesenstraße in Richtung Zweibrücken-Ixheim am Freitag, 6. August, nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit der Fahrzeugfront gegen 7.05 Uhr an das dortige Einfamilienhaus. Die im Wagen eingeklemmte Fahrzeugführerin musste durch die Feuerwehr Zweibrücken, die mit drei Einsatzfahrzeugen und 14 Kräften vor Ort war, aus dem...

Blaulicht
Der Bolzen, der in dem Wildschwein steckte

Polizei Pirmasens sucht Zeugen
Wilderer verletzt Wildschwein mit Pfeil

Bottenbach. Ende Juni schoss der Jagdpächter im Wald bei Bottenbach ein Wildschwein. Erst beim Aufbrechen entdeckte er einen abgebrochenen, noch etwa 13 Zentimeter langen Karbon-Pfeil in schwarz-weißem Zebramuster mit ausklappbaren Widerhaken, der im Bereich des Schulterblattes des Tieres steckte. Aufgrund der Stärke des Schaftes von einem knappen Zentimeter und der fast 6 Zentimeter langen Spitze könnte es ich um einen Armbrustbolzen handeln. Die ausklappbaren Seitenflügel/Widerhaken sind...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Diebstahl eines Wohnmobils
Tatzeit konnte eingegrenzt werden

Trulben. Am Freitag, 9.Juli, zeigte der Besitzer den Diebstahl seines Wohnmobils an. Das Wohnmobil war auf dem Grundstück in der Trulber Hauptstraße abgestellt, welches durch ein verschlossenes Zufahrtstor gesichert war. Aufgrund Ermittlungen kann die Tatzeit auf Mittwoch, 7.Juli, in der Zeit von 18 Uhr und 20.30 Uhr eingegrenzt werden. Bei dem Wohnmobil handelt es sich um ein 2 Jahre altes Wertfahrzeug der Marke Fiat/Knaus, Farbe weiß. Verdächtige Wahrnehmungen oder Feststellungen bitte an die...

Blaulicht
Symbolbild

Einbruchsdiebstahl in Waldhaus Hohe List
Bislang liegen keine Täterhinweise vor

Eppenbrunn. Ein bislang unbekannter Täter versuchte in das Waldhaus des Pfälzerwald-Verein Hohe List e. V. einzubrechen und beschädigte hierbei die Hauseingangstür. Mittels Schneid- und Hebelwerkzeug wurde das Vorhängeschloss am Geräteschuppen aufgebrochen und ein roter 5 Liter-Kanister mit Benzin entwendet. Durch die erfolglosen Versuche die Hauseingangstür aufzuhebeln, entstand Sachschaden am Türrahmen und dem Türblatt. Im Rahmen der Spurensuche wurde festgestellt, dass es sich bei dem...

Blaulicht
Symbolfoto

Leichtverletzte Rollerfahrerin
Am Roller entstand leichter Sachschaden

Trulben. Am Freitag, 28. Mai, gegen 14 Uhr, befuhr eine 16-Jährige mit ihrem Kleinkraftradroller der Marke Peugeot die abschüssige und kurvige K4 von Kröppen in Fahrtrichtung Trulben. In einer scharfen Rechtskurve, kurz vor dem Ortseingang Trulben, kippte die Fahranfängerin auf Grund Unsicherheit nach rechts, rutschte auf der rechten Fahrzeugseite über die Fahrbahn und kam in der Mitte der Straße zum Liegen. Die Jugendliche erlitt dadurch leichte Verletzungen. Am Roller entstand leichter...

Blaulicht
Rettungsdienst im Einsatz/ Symbolfoto

Verkehrsunfall in Lemberg
In Kurve frontal mit anderem Pkw kollidiert

Lemberg. Am Montag, 17. Mai, 14 Uhr, befuhr eine 35-jährige Frau mit einem Mazda die L486 nach dem Kreisel in Richtung Pirmasens. In einer Linkskurve geriet sie auf regennasser Fahrbahn auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Kia frontal. Durch den Aufprall wurde das Heck des Mazda gegen die Hauswand eines Wohnanwesens geschleudert. Die Frau und der 55-jährige Fahrer des Kia wurde leicht verletzt. Der Mann wurde vorsorglich in das Krankenhaus gebracht. Da bei der...

Lokales
Impfpass

Fragen rund um Corona
Warum soll ich Fotos von meinem Impfpass nicht im Internet teilen?

Corona. Immer mehr Menschen können und wollen sich gegen Corona impfen lassen und teilen dies in den Sozialen Netzwerken mit. Jedoch warnt die Polizei: Auf gar keinen Fall soll man Bilder vom eigenen, aufgeschlagenen Impfpass oder vom Eintrag der Corona-Impfung in den Impfpass teilen. Es handele sich, so die Polizei, dabei um sensible, private Gesundheitsdaten, die leicht von Kriminellen missbraucht werden könnten. Fälscher können sichtbare Daten wie die Chargennummer des Impfstoffes, den...

Blaulicht

Verkehrsunfall mit Flucht
PKW gestreift und einfach weitergefahren

Lemberg. Am Freitag, 02. April, in dem Zeitraum von 11.30 Uhr bis 20 Uhr ereignete sich in der Friedhofstraße, Lemberg, ein Verkehrsunfall mit Flucht. Eine 36-jährige Frau aus Lemberg hatte ihren PKW neben einer Friedhofsmauer geparkt. Als sie wieder an ihren PKW zurückkehrte stellte sie einen Streifschaden an ihrer hinteren rechten Fahrzeugseite fest. Vermutlich hat ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem PKW den PKW der Frau gestreift und sich hiernach von der Unfallstelle...

Blaulicht
Symbolbild

Eingangstür der Konrad-Adenauer-Grundschule beschädigt
Sachschaden etwa 500 Euro

Pirmasens. Im Zeitraum zwischen Freitag, 19. März, 14 Uhr, und Montag, 22. März, 8 Uhr, beschädigten unbekannte Täter die Glasscheibe der Haupteingangstür der Grundschule in der Rehbergstraße. Als Schlagwerkzeug könnte eine Warnbake gedient haben, die in einem Gebüsch in der Nähe entdeckt wurde. Die Schadenshöhe wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der...

Lokales
Ab dem 1. April ist das Elmsteiner Tal an den Wochenenden für Motorradfahrer gesperrt

An den Wochenenden im Elmsteiner Tal
Für Motorräder gesperrt

Elmstein. Die L 499 wird zwischen der B 39 (Frankeneck) und der B 48 (Johanniskreuz) vom 1. April bis 31. Oktober 2021 für Motorräder an Samstagen, Sonn- und Feiertagen gesperrt. Ausgenommen von diesem Verbot sind Kleinkrafträder und Mofas. Die Sperrung des Elmsteiner Tals erfolgte erstmals 1994. Der Grund: In den Jahren 1983 bis 1993 ereigneten sich insgesamt 178 Unfälle mit Motorradbeteiligung, von denen an Wochenenden und Feiertagen insgesamt 125 zu verzeichnen waren. Zu beklagen waren...

Blaulicht
Zeugen gesucht
2 Bilder

Illegal mit Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen
Pirmasens Drift

Pirmasens. Am Dienstagnachmittag, 2. Februar, kam es zu einem Unfall mit Fahrerflucht, für den die Polizei Zeugen sucht. Was war passiert: Gegen 15.06 Uhr war ein 28-jähriger Pirmasenser in seinem Opel Astra OPC mit 280 Pferdestärken (PS) auf der K36 unterwegs, aus Richtung Münchweiler an der Rodalb kommend in Fahrtrichtung Lemberg. Zeitgleich fuhr ein 19-Jähriger aus Höheinöd mit seinem Opel Astra G-Coupe und immerhin 192 PS auf der gleichen Strecke in die gleiche Richtung. Auf einer Geraden...

Blaulicht
Symbolfoto
3 Bilder

Es drohen doppelte Bußgelder
Trunkenheitsfahrten mit E-Scootern in Zweibrücken

Zweibrücken. Am Montag, 28. Dezember,  gegen 21.05 Uhr und am Dienstag, 29. Dezember, 00.50 Uhr, in Zweibrücken, Homburger Straße und Wolfslochstraße, wurden ein 41-jähriger und ein 29-jähriger Mann dabei angetroffen, wie sie unter dem Einfluss berauschender Mittel mit ihren E-Scootern am öffentlichen Straßenverkehr teilnahmen. Während der 41-Jährige ausweislich eines Drogenvortests Kokain und Heroin konsumiert hatte, wurde bei dem 29-Jährigen zu viel Alkohol in der Atemluft festgestellt (0,66...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei sucht Zeugen in Saalstadt
Ortseingangsschilder beschädigt

Saalstadt. In der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag, Freitag, 25. Dezember, wurden in Saalstadt zwei Ortseingangsschilder und eine Straßenlaterne mutwillig beschädigt. Der oder die Täter verursachten so einen Schaden in Höhe von mindestens 500 Euro. Zeugen gesuchtDie Polizei sucht Zeugen, die Täterhinweise geben können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeidirektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06333 9270 oder per Mail an piwaldfischbach-burgalben@olizei.rlp.de. Polizeidirektion...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Zweibrücken: An Linienbussen randaliert
Polizei auf Tätersuche

Zweibrücken. Zwischen Samstag, 5., und Freitag, 18. Dezember, waren bislang unbekannte Täter in der Alten Ixheimer Straße 92 aktiv. Auf dem Anwesen waren fünf stillgelegte Linienbusse abgestellt. Die Randalierer beschädigten an den Linienbussen mehrere Scheiben, einige davon wurden komplett zerstört. Die Gesamthöhe des Schadens beläuft sich auf rund 20.000 Euro.  Zeugen in Zweibrücken gesuchtWer konnte im Tatzeitraum etwas Verdächtiges beobachten auf dem Anwesen und in der Umgebung?...

Blaulicht
Symbolbild Verhaftung. Gefängnis für Mann in Zweibrücken

Zweibrücken: 25-Jähriger im Gefängnis
Haftbefehl statt Zeugenaussage

Zweibrücken. Im Rahmen von Ermittlungen wegen eines Straßenverkehrsdeliktes vom August diesen Jahres trafen die Beamten an der Wohnung einer Frau auf einen jungen Mann, der den Polizisten nicht unbekannt war. Genauer gesagt war der Mann aus vergangenen Vorfällen bekannt. Unerwarteter Fang für die PolizeiBei der Überprüfung des 25-Jährigen stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Der Mann war zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden wegen Erschleichens von Leistungen. Der...

Blaulicht
Nicht mehr zu retten: Brennender BMW Nähe Vinningen sorgt für Feuerwehreinsatz

Vinningen: BMW brennt völlig aus
Feuerwehr kann nichts mehr retten

Vinningen-Eichelsbacher Mühle. Ein 63jähriger Mann aus dem Landkreis befuhr am Dienstagnachmittag, 8. Dezember, die Landesstraße 482, als sein BMW X5 gegen 16 Uhr kurz vor der Eichelsbacher Mühle plötzlich "knallte" und "ruckelte". Er hielt sofort an und sein Wagen begann in der gleichen Minute an zu qualmen und fing Feuer. Feuerwehr Pirmasens löscht brennenden BMWDie zu Hilfe gerufene Feuerwehr Pirmasens war mit sechs Einsatzfahrzeugen und 29 Mann im Einsatz, um das Fahrzeug zu löschen. Der...

Blaulicht
Illegale Entsorgung von Bahnschwellen

Zeugen gesucht
Illegale Entsorgung von Bahnschwellen bei Mittelbach-Hengstbach

Mittelbach-Hengstbach. Im Zeitraum von Montag, 9. November, 16 Uhr, bis Dienstag, 10. November, 9 Uhr, entsorgten unbekannte Täter in der Gemarkung Mittelbach-Hengstbach, am Waldrand rechtsseitig der Straße in Richtung Wattweiler circa 30 Bahnschwellen. Hierbei handelt es sich um sogenannte "gefährliche Abfälle" mit strafrechtlicher Relevanz. Außerdem befindet sich die Ablagestelle innerhalb eines Wasserschutzgebietes. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Bahnschwellen Beobachtungen gemacht...

Blaulicht
Symbolfoto

Höheischweiler: Kamikazefahrer auf Crashkurs
Vollbremsung verhindert Unfall

Höheischweiler. Am Dienstagabend, 11. November, war ein Fahrschulauto gegen 18.30 Uhr von Nünschweiler kommend auf der Landesstraße 471 unterwegs. Kurz vor Ortseingang Höheischweiler musste das Fahrschulauto eine Vollbremsung hinlegen — von 100 Stundenkilometern bis zum Stillstand. Aufatmen im Fahrschulwagen: Schwerer Unfall gerade noch so verhindert. Hätte der Fahrer nicht so reagiert, wäre es zum Crash mit einem Kamikazefahrer gekommen. Ein silberner Golf fuhr dem Fahrschulwagen frontal...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.