Huttenheim hilft Kamerun
Benefizkonzert mit sechs Bands

Philippsburg-Huttenheim (ber). In Huttenheim gibt es seit Kurzem einen „Freundeskreis Kamerun“. Als „Hilfe zur Selbsthilfe“ für das kleine Dorf Bazou veranstalten die Initiatoren und Unterstützer am Samstag, 22. September, ein Benefizkonzert.
Wie kommt es dazu? 2017 wandte sich „Fußball-Alt-Herren“-Kamerad Theo Nana, geboren im Dorf Bazou in Kamerun, an seinen Sportverein in Huttenheim und schilderte eindrucksvoll die dortigen Verhältnisse. So berichtete er von Schulen ohne Dach und ohne Toiletten, von fehlenden Lehrern, weil sie nicht bezahlt werden können, von ungenügender Trinkwasserversorgung, von nicht vorhandenen Möglichkeiten, sich selbstständig zu machen, da selbst Kleinkredite nicht zu bekommen sind.
Angesichts dieser und weiterer Darstellungen entstand der Gedanke, dass dringend Hilfe geboten ist, da die Missstände mit relativ wenig Geld zumindest zu verbessern sind. „Um ganz offiziell Spenden sammeln zu können, gründeten wir im Clubhaus des FC Huttenheim den Verein Freundeskreis Kamerun - Hilfe zur Selbsthilfe für das Dorf Bazou“, lässt Helfer Rolf Koch wissen. Theo Nana übernahm den Vorsitz.
Nach Eintragung ins Vereinsregister und Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt konnte der Kreis damit beginnen, Spenden zu sammeln. Der erste große Event ist nun ein Benefiz-Konzert am 22. September im Pfarrheim St. Peter. Ab 18 Uhr werden sechs Bands, allesamt kostenlos, auftreten: so „Njamy Sitson“ (African Percussion), „Four from Down“ (Acoustic Songs & Stories), „Combofonix“ (Rock & Pop Cover), „Noisy (Rock & Pop Cover), „Black Screws“ (Rock) und „Whiskey Wonderland“ (Metal).
Der gesamte Erlös aus dem Konzert kommt dem Projekt Kamerun zugute. Neben typisch deutschen Schnitzel gibt es auch „afrikanische Teller“.

Autor:

Werner Schmidhuber aus Waghäusel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Im Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach gibt es viel zu entdecken: Viele berühmte Puppen und Marionetten, unter anderem aus der Augsburger Puppenkiste, werden im Museum ausgestellt und werden in den Theateraufführungen vor Ort regelrecht wieder lebendig.
  7 Bilder

Beste Ausflugsziele: Museum für Puppentheater in Bad Kreuznach
Lasst die Puppen tanzen

Bad Kreuznach. Urlaub und Ausflüge in Rheinland-Pfalz haben dieses Jahr coronabedingt eine ganz neue Bedeutung erhalten. Hier gibt es viel zu entdecken. Wir, das Team der Naheland-Touristik, haben heute einen besonderen Ausflugstipp für Jung und Alt, also für die ganze Familie: Kennt ihr schon das Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach? Das ist sicherlich eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Puppen sind nicht nur etwas für Mädchen – und auch nicht nur etwas für Kinder. Puppen sind...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen