Polizei Philippsburg sucht Zeugen
Exhibitionist in Bahnhofsunterführung

Philippsburg.  Gegen 9.30 Uhr am Montag, 24. Dezember, lief eine 81-jährige Geschädigte durch die Bahnhofsunterführung in Philippsburg. Ein junger Mann, der sich dort aufhielt,  entblößte vor ihr sein erigiertes Glied und konnte unerkannt flüchten, als die Dame laut um Hilfe schrie.

Die Geschädigte beschreibt den jungen Mann als ungefähr 18-Jährigen, nordafrikanischer Typ, mit schwarzen, dicken Haaren, einer Körpergröße von ungefähr 175 Zentimeter und normaler Statur. Bekleidet war er mit einer schwarzen, Blouson-ähnlichen Jacke und einer schwarzen Stoffhose.

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können oder die gesuchte Person zu kennen glauben, bittet die Polizei Philippsburg unter 0725693290 um Mithilfe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen