Jubiläumsumzug in Östringen
"Jubel!" entlang der Zugstrecke

Es geht los: Gleich als erste Gruppe marschiert die Karnevalsgesellschaft Wicker-Wacker, in deren Händen auch die Organisation des Jubiläumsumzuges lag.
26Bilder
  • Es geht los: Gleich als erste Gruppe marschiert die Karnevalsgesellschaft Wicker-Wacker, in deren Händen auch die Organisation des Jubiläumsumzuges lag.
  • Foto: Bauer
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Östringen. Beim Jubiläumsumzug zu 1.250 Jahre Östringen am heutigen Sonntag stand die Historie im Mittelpunkt, aber auch die gute Laune. Zwar wussten die zahlreichen Zuschauer zunächst nicht so Recht, was sie den farbenprächtigen Gruppen auf der 1,7 Kilometer langen Zugstrecke entgegen rufen sollten - ein "Helau!" lag vielen wohl auf den Lippen, schien aber unangebracht - doch zuletzt einigte man sich auf ein fröhliches "Jubel!"
Strahlende Gesichter bei den Zugteilnehmern ebenso wie bei den Östringern und ihren Besuchern - zumindest bis der Regen kam. Eine einzige böse Wolke hatte sich gegen den Umzug verschworen und sorgte für eine feuchte Unterbrechung der Riesengaudi.

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.