Information über die Sitzung des Rats für Kriminalprävention
Kriminalitätslagebild Mutterstadt 2018

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt, Herr Kai Giertzsch, stellt das Kriminalitätslagebild 2018 für den Zuständigkeitsbereich der Inspektion dar. Hierbei informiert er insbesondere über die Lage in Mutterstadt.

Die Kriminalitätsstatistik weist für Mutterstadt 645 registrierte Straftaten aus. Damit sind 72 Straftaten weniger zur Anzeige gekommen als im Jahr zuvor. Von den registrierten Fällen hat die Polizei 394 lösen können. Dies entspricht einer Aufklärungsrate von 61,1%.

Bei 54 Fällen von Sachbeschädigungen ergab sich eine Absenkung von 12 Delikten. Davon wurden 31 an Kraftfahrzeugen begangen.
Leicht erhöht sind die Zahlen im Bereich Wohnungseinbrüche (28).

Rückläufig dagegen waren die Fahrraddiebstähle (12) und Pkw-Aufbrüche (14). Auch Ladendiebstähle (41) sind zurückgegangen.
Eine markante Straftatenserie umfasste den 7-fachen Diebstahl von Grabschmuck. Zudem gab es 8 Einbrüche in Geschäfte, Gaststätten und Arztpraxen.

Keine Vorfälle gab es im Bereich “politisch motivierte Kriminalität“.

Spitzenreiter der Statistik 2017 sind die Rohheitsdelikte (Raub, Körperverletzung, Bedrohung, Nötigung). Diese Vergehen stiegen um 6 auf 156 Anzeigen an.

Die in 2016 in Mutterstadt untergebrachten Zuwanderer begingen mit 22 Fällen (41 im Vorjahr) 3,4% aller im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Schifferstadt gemeldeten Straftaten aller gemeldeten Personen. Ein Drittel dieser Straftaten geschahen in den Unterkünften.

Im direkten Vergleich der Kreis-Gemeinden liegt Mutterstadt im unteren Drittel der Statistik.
Die vollständige Statistik finden Sie im Internet unter http://www.mutterstadt.de/gv_mutterstadt/Rathaus/Gemeindeordnung/Berichte aus den Gremien/Berichte der Legislaturperiode 2014 - 2019/

Autor:

Michael Hemberger aus Mutterstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die offerta in der Messe Karlsruhe bietet traditionell ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie. Das ist auch dieses Jahr ab 24. Oktober 2020 mit einem sorgfältigen Hygienekonzept möglich. Die Öffnungszeiten der offerta: von 10 bis 18 Uhr.
3 Bilder

offerta 2020 in der Messe Karlsruhe
Bestes Einkaufserlebnis der Region

Rheinstetten. Am Samstag, 24. Oktober, startet die offerta in der Messe Karlsruhe - natürlich abgestimmt auf die geltenden Hygienemaßnahmen. Bis Sonntag, 1. November, können Besucher auf der Einkaufs- und Erlebnismesse in den Themenhallen Freizeit, Bauen, Lifestyle und Markthalle viele verschiedene Produkte, Heimwerker-Tipps und Leckereien entdecken. Rund 450 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Zudem dürfen sich Besucher auf einen vergrößerten Außenbereich mit vielen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen