Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im Mai 2019

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im Mai zu insgesamt 10 Einsätzen gerufen.

Die Feuerwehr wurde am 1.5. um 7:05 Uhr zu einem LKW-Unfall auf die B 9 im Bereich des Autobahndreiecks LU-Süd alarmiert. Kurz darauf stornierte die Leistelle jedoch den Einsatz, weil die Feuerwehr nicht erforderlich war.

Wegen einer verletzten Katze alarmierte am 2.5. um 17:34 Uhr ein Anwohner die Feuerwehr. Der Einsatz wurde zuständigkeitshalber vom Ordnungsamt der Gemeinde übernommen.

Aufgrund einer Veranstaltung im Palatinum war am 8.5. von 07:00-13:00 Uhr eine Brandsicherheitswache durch zwei Angehörige der Feuerwehr erforderlich.

Am 16.5. kam es um 14:36 Uhr im Keller eines Einfamilienhauses in der Gartenstraße wegen eines defekten Wasseranschlusses zu einem größeren Wasserschaden. Mittels zweier Tauchpumpen wurde das Wasser aus dem Keller gepumpt.

Wegen eines medizinischen Notfalls war am 18.5. um 11:22 Uhr die Öffnung einer Tür zu einem Einfamilienhaus in der Tulpenstraße erforderlich. Mit Spezialwerkzeug wurde die Tür geöffnet, so dass sich der Rettungsdienst um die Person kümmern konnte.

Auf der Rastanlage Dannstadt-West traten am 19.5. um 17:59 Uhr an einem Wohnmobil wegen einer Undichtigkeit an der Kraftstoffleitung geringe Mengen Diesel aus. Das ausgelaufene Diesel wurde mit Bindemittel abgebunden und die Leckage mit spezieller Dichtpaste verschlossen.

Nach einem Verkehrsunfall am 24.5. um 12:38 Uhr mit drei beteiligten PKW auf der BAB 61 in Fahrtrichtung Koblenz, kurz vor dem Kreuz Ludwigshafen, waren Betriebsstoffe ausgelaufen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und nahm die Betriebsstoffe mit Bindemittel auf. Zum Glück waren nur Leichtverletzte zu beklagen.

Aus unbekannter Ursache geriet auf dem Freigelände eines Recyclingbetriebes am 28.5. um 4:08 Uhr ein zur Weiterverarbeitung gelagerter Stapel Stammholz in Brand. Unter Einsatz von Atemschutzgeräten wurde der Brand mit mehreren Strahlrohren und einem Wasserwerfer eingedämmt und eine Ausbreitung verhindert. Unterstützt von einem firmeneigenen Bagger wurde das Stammholz umgesetzt und endgültig abgelöscht.

Wegen einer Ölspur in der Ludwigshafener Straße wurde die Feuerwehr am 31.5. um 7:42 Uhr alarmiert. Der Einsatz wurde vom Bauhof der Gemeinde übernommen.

Aufgrund einer undichten Kraftstoffleitung trat am 31.5. um 15:50 Uhr in der Schlesierstraße an einem Motorroller Benzin aus. Aufmerksame Bewohner des Mehrfamilienhauses alarmierten die Feuerwehr. Das Benzin wurde mit Bindemittel abgebunden und der Kraftstoffaustritt gestoppt.

Die Freiwillige Feuerwehr würde sich freuen, wenn sich weitere Mitbürgerinnen und Mitbürger, ab 16 Jahren, für den Feuerwehrdienst ehrenamtlich engagieren möchten. Übungsdienst ist jeweils montags, ab 19 Uhr, im Feuerwehrhaus Neustadter Straße 68.
Kinder ab 10 Jahren können sich in der Jugendfeuerwehr engagieren und werden dadurch altersgerecht auf den Feuerwehrdienst vorbereitet, Treffpunkt der JF ist jeweils donnerstags, ab 18 Uhr, außer in den Freien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen