MFC 08 Lindenhof - SV Enosis Mannheim 1:2 (0:1)
Unglückliche und auch unnötige 1:2 Niederlage

Bei äusserst widrigen äusseren Bedingungen musste die erste Mannschaft eine unglückliche und auch unnötige 1:2 Niederlage gegen den SV Enosis Mannheim hinnehmen.
In der Anfangsphase neutralisierten sich beide Mannschaften weitgehend. Allen Spielern muss man hierbei zu Gute halten, dass es bei dem heftigen, häufig böigen Wind natürlich sehr schwierig war, einen kontrollierten Spielaufbau zu zeigen. Die ersten Chancen gab es dann für unsere Elf, aber Philipp Noack und Marco Lintz scheiterten am aufmerksamen Enosis-Torhüter. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr konnte sich Enosis dann aber in den Strafraum durchspielen und mit einem platzierten Schuss gingen die Gäste in Führung. Mit diesem knappen Rückstand ging es auch in die Pause. Nach der Halbzeit erhöhte der MFC den Druck und war jetzt deutlich spielbestimmend. Bei der zunächst besten Chance scheiterte Philipp Noack erneut am Gäste-Keeper, aber die Mannschaft blieb am Drücker. Brenzlig wurde es zunächst nur einmal als ein Enosis- Stürmer bei einem Konter im Strafraum frei zum Schuss kam, aber deutlich über das Tor zielte. Nach einer Flanke von Fabian Maier gelang dann Simon Droste endlich der verdiente Ausgleich. Und auch danach unsere Elf im Vorwärtsgang, erneut Philipp Noack hatte die gute Chance zur Führung, schoss aber knapp über das Tor. In dieser Phase gab es auch zahlreiche Standards für unsere Mannschaft, die aber leider auch alle nichts einbrachten. 5 Minuten vor Schluss gab es dann einen fatalen Ballverlust am eigenen Strafraum und erneut mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze ging Enosis wieder in Führung. In der letzten Aktion dann noch einmal die Riesenchance zum Ausgleich, aber der Schuss von Philipp Noack klatschte ans Lattenkreuz und somit blieb es leider bei der vermeidbaren Niederlage

Autor:

Thomas Berger aus Mannheim-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.