Märchen mit Musik nach den Brüdern Grimm / Verlosung
„Der gestiefelte Kater“ – in Ötigheim

„Der gestiefelte Kater“ foto: Ötigheim/Jochen Klenk
  • „Der gestiefelte Kater“ foto: Ötigheim/Jochen Klenk
  • hochgeladen von Jo Wagner

Verlosung. Die Geschichte um den Kater, der seinen Herrn, den armen Müllersohn Fridolin, mit List, Schläue und einem Paar Stiefel zum reichen Mann macht, wird 2019 auf Deutschlands größter Freilichtbühne für alle kleinen Volksschauspielfans (ab 13. Juli) gespielt. Regie führt beim Märchen mit Kinderchor, Kinderballett, Ensemble und Katzenmusik-live-Band Torsten Krug.

Fridolin erbt von seinem Vater, dem Müller, nur einen Kater. Verzweifelt sorgt er sich um seine Zukunft. Da beginnt Kater Kasimir wie im Märchen zu sprechen. Kasimir möchte herrschaftlich ausgestattet sein: mit Wams, Hut und einem Paar Stiefeln! Zögerlich vertraut ihm der Müllerssohn... Es ist eine Geschichte als Beispiel für Aufstiegsmöglichkeiten in einer hierarchischen Gesellschaft. red

Es ist der 113. Theatersommer auf Deutschlands größter Freilichtbühne in Ötigheim, Infos zu Stücken und Zeiten unter www.volksschauspiele.de

Das „Wochenblatt“ verlost 3x2 Karten zu „Der gestiefelte Kater“: Mail mit dem Stichwort „Kater“ bis 26. Juni, gewinnen@suewe.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen