Mit einer Spende die Sängervereinigung Maikammer unterstützen
Spendenaktion ins Leben gerufen

In der Endphase der Renovierung des Vereinsheim wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um alle Umbauten abschließen zu können.  Foto: ps
  • In der Endphase der Renovierung des Vereinsheim wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um alle Umbauten abschließen zu können. Foto: ps
  • hochgeladen von Christiane Diehl

Maikammer. Die Sängervereinigung Maikammer feiert im kommenden Jahr ihr 175 jähriges Jubiläum.
Der Verein trägt mit drei Chören seit jeher zum kulturellen Leben der Gemeinde bei. Nach jahrelangen Planungen waren bereits viele Mitglieder in über 4000 Arbeitsstunden mit viel Eigenleistung aktiv und bauten ihr Vereinsheim um. Einige Mitglieder und Freunde aus der Gemeinde unterstützten den Verein bereits finanziell.
In der Endphase der Renovierung wurde nun eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um alle Umbauten abschließen zu können. Hierbei greift die VR Bank Südpfalz dem Verein zusätzlich „unter die Arme“.
Über den Link: vrbank-suedpfalz.viele-schaffen-mehr.de/Saengervereinigung kann man sich über die Aktion informieren und den Verein finanziell unterstützen. Diese Finanzierung wird in Form von Crowdfunding durchgeführt. Bei einer Spende von 10 Euro verdoppelt die VR Bank den Betrag. Es handelt sich um eine einmalige Aktion, die noch bis zum 25. August stattfindet.
Am 25. und 26. Juli lädt der Verein herzlich ein, beim „Pfälzer Chillout“ in Kulturhof Maikammer, Hartmannstrasse 14 jeweils ab 18 Uhr schöne Stunden mit einer Liveband zu verbringen.
Für das leibliche Wohl wird durch die Sänger gesorgt.
Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit die Spendenbox an dem Abend zu füttern. cd/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen