Junge Kantorei St. Martin probt wieder
Junge Kantorei St. Martin hat den Probebetrieb wieder aufgenommen

4Bilder

Auch in 2021 hat die Junge Kantorei St. Martin wieder einen vollen Terminkalender – mit Gottesdienstgestaltungen, Offenem Singen auf dem Annaberg, Kinderandachten, Hausbesuchen, einem Konzert-Projekt uvm. stehen etliche Termine an. Welche davon stattfinden können und in welcher Form Chorsingen möglich sein wird, steht zwar coronabedingt noch in den Sternen, aber das „Sich-Treffen“, „Sich-Austauschen“ und das „Gemeinsame-Singen“ tut nicht nur der Stimme, sondern dem ganzen Menschen gut. Und so proben der Kinderchor, der Jugendchor und der Ad-hoc-Chor bereits wieder regelmäßig – über ein sicheres Online-Programm. Und auch für den Vorchor gibt es ein interessantes Online-Video-Programm, mit dem die Kinder zuhause singen können.

Gerne treffen sich die Kinder und Jugendliche zur gewohnten Probezeit am häuslichen Computer und verbinden sich miteinander zur Probe. Nach einem ausführlichen Austausch beginnt das Aufwärmen und Einsingen im Stehen; das ist zwar nicht immer einfach, klappt aber selbst vor dem Bildschirm erstaunlich gut. Die unterschiedlichsten neuen Lieder werden in der Form geprobt, dass die Leiterin – Ute Hormuth – die Lieder mit Klavier vorsingt und dann alle mit der Klavierbegleitung mitsingen können. Selbst das Proben von unterschiedlichen Stimmen, z.B. SSA im Jugendchor, klappt über die Online-Format erstaunlich gut.

Damit alle mit den richtigen Noten ausgestattet sind, werden diese über ein Cloud-Verzeichnis im Vorfeld an die Sänger*innen verteilt; auch werden für neue Lieder die einzelnen Stimmen von Ute Hormuth eingesungen und als MP3-File ebenfalls über die Cloud an alle verteilt. Auf diese Art können sich alle auch mit sicherem Abstand auf die nächsten Auftritte vorbereiten, die Gemeinschaft pflegen und die Stimme in Übung halten.

Gospel & Spiritual-Konzert geplant

Für den Ad-hoc-Chor steht in 2021 ein ganz besonderes Projekt auf dem Programm. Ein Gospel & Spiritual-Konzert Ende September. Bereits in 2019 konnte Ute Hormuth auf einer Chorleiter-Fortbildung mit Volker Hempfling und Michael Reif neue Chorarrangements von bekannten Gospels und Spirituals von zeitgenössischer Komponisten, wie Thomas Gabriel oder Wolfram Buchenberg, kennenlernen. Chorsätze für gemischten Chor a-capella oder auch mit kleiner Band, welche unter die Haut gehen. Sofort war klar, dass diese Sätze in St. Martin zur Aufführung kommen sollen.

Zur Vorbereitung wurde auch ein Workshop mit Volker Hempfling vereinbart und alle Termine festgezurrt. Wie das nun mit „Corona“ umgesetzt werden kann, steht zwar nicht in allen Details fest, aber das Projekt ist fest eingeplant und so haben die Proben hierzu begonnen. Klar, auch hier kommt eine Online-Plattform für die Proben zum Einsatz.

Und damit alle Teilnehmer*innen nach so vielen Wochen der Singpause ihr Körperinstrument wieder neu zum Klingen bringen können, sind in den ersten Wochen Stimmbildungseinheiten mit Manuel Helmeke, dem Bass vom Calmus Ensemble, eingeplant. Manuel ist ein hervorragender Gesangs-Pädagoge, was die Junge Kantorei schon bei den Workshops im vergangenen Oktober erleben konnte. Außerdem hat Manuel viel Erfahrung mit Online-Formaten, da er in verschiedenen Gruppierungen – neben Calmus – seit Beginn der Corona-Pandemie mit Online-Aktivitäten aktiv ist.

Manuel Helmeke probt dazu mit den einzelnen Stimm-Gruppen; montags sind zuerst die Tenöre und danach die Bässe an der Reihe und dienstags die Alt- und dann die Sopran-Stimmen. Es ist bemerkenswert und macht sehr große Freude mit einem solchen Profi sein Körperinstrument mit den verschiedenen Stimmregistern neu kennenzulernen. Manuel achtet auf die richtige Atmung, saubere Aussprache, Vokalausgleich, den richtigen Stimmsitz und den korrekten Einsatz von Ober-, Mittel- und Unterregistern beim Singen.

Nach jeder Stimmbildungs-Einheit proben die Männer- und Frauenstimmen an den Gospel- und Spiritual-Chorsätzen mit ihrer Leiterin. Manuel wird dann in seinen Probe-Einheiten wiederum schwierige Stellen herausgreifen und Hilfen anbieten, diese zu meistern.

Auch wenn wir uns nicht persönlich treffen können, so machen diese Proben riesigen Spaß und sind eine echte Bereicherung – gerade in dieser Zeit. Doch noch mehr: über dieses Format der Online-Proben ist es ja wirklich egal, an welchem Ort sich die einzelnen Sänger*innen zuschalten. Und so sind bei den Proben Mitglieder von Kiel über Leipzig bis nach Konstanz mit den Sänger*innen aus St. Martin verbunden – ganz toll!

Musikalische Gestaltung der geistlichen Impulse der Pfarrei Hl. Anna

Da derzeit nur sehr wenige Präsenzgottesdienste stattfinden und das Singen nur für einzelne Personen in Kirchen erlaubt ist, gestalten Mitglieder der Jungen Kantorei St. Martin die wöchentlichen, geistlichen Impulse mit Kaplan Peter Heinke, zeichnen diese auf Video auf und streamen sie über Youtube.

Zu den bisherigen Mitwirkenden, Ute Hormuth/Gesang, David Schneider/Orgel und Christian Fritz/Orgel (Pianist von Spark), kommt bei den neuen Impuls-Videos auch eine Kinderchorschola mit Lenia Blumeyer, Marie Quell, Maÿlis Brault und Nico Hoёcker zum Einsatz. Aufgrund der geltenden Vorschriften mussten alle Kinder nacheinander und einzeln ihre Stimme einsingen, was auf Video- und Ton-Spur separat aufgezeichnet wurde. Bei der Video-Bearbeitung konnten dann die Ton-Spuren übereinandergelegt und das Video-Bild elektronisch so bearbeitet werden, dass optisch alle 4 Kinder neben ihrer Leiterin stehen. Das Ergebnis zeigt nicht nur die tolle Leistung der Kinder, sondern auch die hohe Professionalität von Thomas Hoёcker, der für die Video-Aufzeichnung und Bearbeitung verantwortlich zeichnet.

Für die nächsten Video-Aufzeichnungen gibt es schon wieder tolle Ideen, die unter Einhaltung der Corona-Vorgaben, mit Hilfe der Technik, geplant sind. Wir sind gespannt ...

Autor:

Wolfgang Hormuth aus Maikammer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Wie lernt man auch während der Corona-Pandemie neue Menschen kennen und kann Kontakte knüpfen? Die Online-Kurse der vhs dienen als Plattform, um gemeinsam mit Menschen aus der Region Neues zu lernen. Machen Sie mit!
2 Bilder

Online-Kurse der vhs Neustadt
Und sie bewegt sich doch!

Neustadt an der Weinstraße. Der Präsenzunterricht im Gebäude der Volkshochschule Neustadt in der Hindenburgstraße kann im Moment bedingt durch die Corona-Pandemie nicht stattfinden. Durch ein vielfältiges Online-Angebot mit Kursen, Seminaren und vielem mehr präsentiert das Team der vhs Neustadt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in diesem Semester ein buntes und attraktives Bildungsangebot. Dafür haben alle Volkshochschulen deutschlandweit ein eigenes Lernportal entwickelt: die vhs.cloud. Sie...

RatgeberAnzeige
Höher, schneller, weiter, besser – oder nicht?
2 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt
Das muss besser werden! Oder?

Soziologen bezeichnen unsere gesellschaftliche Gegenwart als „Zeitalter der Selbstoptimierung“, denn noch nie wurde so viel Energie darauf verwendet, Körper, Charakter, Lebensumstände, Ernährung, Arbeitsplatz, Zeitaufwand oder gesellschaftliche Prozesse zu optimieren. Der Begriff Optimierung kommt vom lateinischen Wort „optimus“ was „der Beste“ oder „der Tüchtigste“ bedeutet. Und auch wenn es grundsätzlich eine gute Idee ist, sich im Leben vorwärts zu bewegen, etwas zu wollen, irgendwo hin zu...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn ein Badezimmer-Umbau ansteht, sind die Profis von Bad & Design aus Ludwigshafen der richtige Ansprechpartner für staubfreies Renovieren.
5 Bilder

Bad-Profis aus Ludwigshafen am Werk
Staubfrei renovieren im Badezimmer

Staubfrei renovieren. Die Experten von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim bieten den Umbau des Badezimmers aus einer Hand. Viele Interessenten graut es vor Staub und Dreck, der beim Renovieren entsteht. "Wo gehobelt wird, fallen Späne", lautet ein bekanntes Sprichwort. Was für die Schreiner gilt, kann auch in der Installateur-Zunft nicht vernachlässigt werden. Die Profis von Bad & Design bieten einen Ausweg: Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung renoviert Bad & Design Badezimmer in bewohnten...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich eine Photovoltaikanlage auch heute noch

Experten für Solaranlagen: Organic Energy aus Kaiserslautern
Strom vom eigenen Dach

Organic Energy. Photovoltaikanlagen sind nach wie vor gefragt. Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich die Erzeugung von Solarstrom auch heute noch. "Entscheidend ist der Eigenverbauch an Strom", erklärt Thomas Nagel, Geschäftsführer von Organic Energy in Kaiserslautern. "Denn wer von dem selbst erzeugten Strom möglichst viel selbst nutzt, kann seine Stromrechnung deutlich senken. Somit ist eine Photovoltaikanlage eine...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Auszubildende C. Baaden erlernt im zweiten Lehrjahr den Beruf Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk in einer Görtz-Filiale in Worms. Vor ihrer Ausbildung absolvierte sie bereits ein Praktikum. So fiel ihr der Einstieg in die Ausbildung und den Arbeitsalltag leicht.
4 Bilder

Ausbildung im Verkauf und Fachverkauf bei Bäcker Görtz
Es gibt noch offene Ausbildungsstellen

Ausbildung bei der Bäckerei Görtz. Einen bodenständigen Beruf erlernen und früh Verantwortung übernehmen können Auszubildende bei der familiengeführten Bäckerei Görtz. Die Tätigkeiten als Verkäuferin im Einzelhandel oder als Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk sind abwechslungsreich und geprägt von engem Kundenkontakt. B. Tas (21), C. Baaden (18), L. Heim (18) und M. Schmitt (18) lernen diese Ausbildungsberufe in unterschiedlichen Filialen der Bäckerei Görtz in der Metropolregion...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen