Eklat nach Vorfahrtsmissachtung / Einsatz von Pfefferspray
Wildwest auf Straße in Linkenheim-Hochstetten?

Karlsruhe. Zu einem Eklat unter Einsatz von Pfefferspray kam es am Sonntagabend nach einer Vorfahrtsmissachtung auf der Karlsruher Straße in Linkenheim.
Gegen 18:40 Uhr kam es an der Einmündung Karlsruher Straße/Hochstetter Straße aufgrund der dort abknickenden Vorfahrtsstraße zu einer unklaren Verkehrssituation und einem Beinaheunfall zwischen einer 40-jährigen Pkw-Fahrerin und dem 25-jährigen Fahrer eines roten Opel Combo. Obwohl der 25-Jährige der Pkw-Fahrerin kurz zuvor die Vorfahrt genommen hatte und einem Unfall nur knapp entgangen war, fuhr er dieser auf der weiteren Wegstrecke dicht auf und hupte mehrfach.

Als der 52-jährige Beifahrer der Pkw-Fahrerin schließlich ausstieg und den Opel-Fahrer durch dessen geöffnetes Fenster auf sein Fehlverhalten ansprach, eskalierte die Situation. Der 25-Jährige sprühte dem 52-Jährigen unvermittelt zwei Mal mit Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete anschließend mit hoher Geschwindigkeit auf der Karlsruher Straße in Richtung Leopoldshafen.
Da die Pkw-Fahrerin das Kennzeichen des Opels ablesen konnte und die Polizei verständigte, wird der Opel-Fahrer nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen müssen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 96718-0 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt in Verbindung zu setzten.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.