Eklat nach Vorfahrtsmissachtung / Einsatz von Pfefferspray
Wildwest auf Straße in Linkenheim-Hochstetten?

Karlsruhe. Zu einem Eklat unter Einsatz von Pfefferspray kam es am Sonntagabend nach einer Vorfahrtsmissachtung auf der Karlsruher Straße in Linkenheim.
Gegen 18:40 Uhr kam es an der Einmündung Karlsruher Straße/Hochstetter Straße aufgrund der dort abknickenden Vorfahrtsstraße zu einer unklaren Verkehrssituation und einem Beinaheunfall zwischen einer 40-jährigen Pkw-Fahrerin und dem 25-jährigen Fahrer eines roten Opel Combo. Obwohl der 25-Jährige der Pkw-Fahrerin kurz zuvor die Vorfahrt genommen hatte und einem Unfall nur knapp entgangen war, fuhr er dieser auf der weiteren Wegstrecke dicht auf und hupte mehrfach.

Als der 52-jährige Beifahrer der Pkw-Fahrerin schließlich ausstieg und den Opel-Fahrer durch dessen geöffnetes Fenster auf sein Fehlverhalten ansprach, eskalierte die Situation. Der 25-Jährige sprühte dem 52-Jährigen unvermittelt zwei Mal mit Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete anschließend mit hoher Geschwindigkeit auf der Karlsruher Straße in Richtung Leopoldshafen.
Da die Pkw-Fahrerin das Kennzeichen des Opels ablesen konnte und die Polizei verständigte, wird der Opel-Fahrer nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen müssen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 96718-0 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt in Verbindung zu setzten.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.