Herbstmarkt-Stand zugunsten Kinderhospiz Sterntaler
Kinder spenden für Kinder

Lena, Lina, Jana, Milena und Emil bei der Spendenübergabe von stolzen 670 Euro an das Kinderhospiz Sterntaler.
  • Lena, Lina, Jana, Milena und Emil bei der Spendenübergabe von stolzen 670 Euro an das Kinderhospiz Sterntaler.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Christiane Diehl

Esthal. Am letzten Wochenende im September fand im Kloster Esthal der Herbstmarkt der Ortsgemeinde statt.

Bei herrlichem Spätsommerwetter bauten auch Lena, Lina, Jana, Milena und Emil ihren Stand auf, um selbst genähtes-und gebasteltes, sowie Waffeln zu Gunsten des Kinderhospiz Sterntaler zu verkaufen.
Am Ende des Marktes konnten die fünf Kinder glücklich verkünden: „Ausverkauft!“
So kam eine Spendensumme von 670 Euro zusammen.
Am 21. Oktober konnte der Betrag im Rahmen eines Besuchs im Kinderhospiz an Sterntaler-Mitarbeiterin Beate Däuwel übergeben werden.
In beeindruckender Weise erhielten die Kinder und ihre Begleiter einen Einblick in die Arbeit, die dort geleistet wird, bei der eben nicht nur „der letzte Weg“ im Vordergrund steht, sondern auch ganz viel Lebensfreude und familiärer Zusammenhalt.
Am Ende des Tages waren sich alle einig, dass es toll ist, was die Kinder für Kinder geleistet haben und alle Beteiligten mächtig stolz sind auf die fünf. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.