Der Sommerfahrplan der Rhein-Neckar Löwen
Trainingsauftakt am 16. Juli

Aufgrund der bereits feststehenden EM-Qualifikation von Deutschland erhalten Patrick Groetzki (Foto) Jannik Kohlbacher und Steffen Fäth von Bundestrainer Christian Prokop eine wohlverdiente Pause und damit eine Woche zusätzlichen Urlaub.
  • Aufgrund der bereits feststehenden EM-Qualifikation von Deutschland erhalten Patrick Groetzki (Foto) Jannik Kohlbacher und Steffen Fäth von Bundestrainer Christian Prokop eine wohlverdiente Pause und damit eine Woche zusätzlichen Urlaub.
  • Foto: Paul Needham
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Kronau. Nach dem letzten Saisonspiel am vergangenen Wochenende in Leipzig endete für die Rhein-Neckar Löwen die Spielzeit 2018/2019 auf dem vierten Tabellenplatz. Während die meisten Nationalspieler der Löwen direkt im Anschluss zu ihren Auswahlmannschaften aufgebrochen sind, verabschiedeten sich die DHB-Nationalspieler der Löwen direkt in den Urlaub. Aufgrund der bereits feststehenden EM-Qualifikation von Deutschland erhalten Patrick Groetzki, Jannik Kohlbacher und Steffen Fäth von Bundestrainer Christian Prokop eine wohlverdiente Pause und damit eine Woche zusätzlichen Urlaub.

Bereits am 16. Juli wird der neue Trainer Kristjan Andresson seine Spieler zum Trainingsauftakt für die Saison 2019/2020 begrüßen. Mit dem 29. Juli steht zudem der Termin für die offizielle Mannschaftspräsentation beim Partner BGV Versicherungen in Karlsruhe bereits fest.

Höhepunkt der kommenden Saisonvorbereitung wird wie schon in den vergangenen Jahren die Teilnahme am Traumalix Dolo Cup in Basel sein. Neben den Rhein-Neckar Löwen werden am 10. und 11. August auch der französische Spitzenclub Montpellier HB sowie die beiden Schweizer Vertreter RTV Basel und St. Otmar St. Gallen an den Start gehen. Das erste Testspiel in der kommenden Saisonvorbereitung bestreiten die Löwen am 27. Juli bei der HG Hofweier. Ebenfalls terminiert ist die Partie gegen die SG Nussloch, die am 7. August in Östringen ausgetragen wird. Vom 31. Juli bis zum 3. August absolvieren die Löwen zudem ein Trainingslager in der Schweiz. Eingebunden sind dabei zwei Testspiele, am 31. Juli beim HSC Suhr Aarau und am 3. August bei den Kadetten Schaffhausen.

Am 17. und 18. August starten die Löwen mit der ersten Pokalrunde in die Pflichtspiele der Saison 2019/2020. 

Die Vorbereitungstermine der Rhein-Neckar Löwen im Überblick:

Dienstag 16.7.2019 Trainingsauftakt und Trikotpräsentation in Mannheim

Samstag 27.7.2019 Freundschaftsspiel bei der HG Hofweier (Anwurf 17 Uhr)
Montag 29.7.2019 Offizielle Mannschaftspräsentation in Karlsruhe (BGV Versicherungen)
Mittwoch 31.7.2019 Freundschaftsspiel beim HSC Suhr Aarau (Anwurf 19 Uhr)
Samstag 3.8.2019 Freundschaftsspiel bei den Kadetten Schaffhausen (Anwurf 17:30 Uhr)
Mittwoch 7.8.2019 Freundschaftsspiel gegen die SG Nussloch in Östringen (Anwurf 18:30)
Samstag/Sonntag 10./11.8. 2019 Traumalix Dolo Cup in Basel

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.